Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





FMA hat heute bei „Raiffeisenbank Althofen-Guttaring reg.Gen.m.b.H.“ vorläufigen Verwalter gemäß BaSAG bestellt

20.01.2022
Wien (OTS) - Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) hat heute per Bescheid bei der „Raiffeisenbank Althofen - Guttaring, registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung“ mit Sitz in 9330 Althofen, Kreuzstraße 15, Herrn Mag. Michael Spitzer mit sofortiger Wirkung als vorläufigen Verwalter gemäß § 46 des „Bundesgesetzes über die Sanierung und Abwicklung von Banken“ (BaSAG) bestellt.
Bei der Bestellung eines vorläufigen Verwalters handelt es sich um eine sogenannte Frühinterventionsmaßnahme, welche es der FMA ermöglicht, tatsächlichen oder drohenden Verstößen gegen aufsichtsrechtliche Bestimmungen möglichst früh entgegenzuwirken. Aufgabe des vorläufigen Verwalters ist, alle ihm übertragenen Befugnisse auszuüben, um den Bankbetrieb der Bank aufrecht erhalten zu können und Lösungen zur Einhaltung des Aufsichtsrechts auf den Weg zu bringen. Zu diesem Zweck haben die Geschäftsleiter und der Vorstand der Bank bescheidgemäß mit dem vorläufigen Verwalter zusammenzuarbeiten und diesen in sämtliche Agenden und Kompetenzen der Geschäftsleitung entsprechend der Geschäftsordnung der Bank operativ einzubinden. Ferner ist der vorläufige Verwalter vor bestimmten Entscheidungen der Geschäftsleitung sowie des Vorstandes anzuhören und seine Einwilligung dazu einzuholen. Des Weiteren ist der vorläufige Verwalter mit einer Vertretungsbefugnis ausgestattet, um für den Fall, dass die Bank über keine Geschäftsleitung verfügt, diese zu ersetzen.
Diese Frühinterventionsmaßnahme ist bis zur Behebung des Frühinterventionsbedarfs - längstens jedoch auf zwölf Monate - befristet.
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris


 

Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJM2
AT0000A2CMW1
AT0000A28S90

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: AT&S 1.54%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(1)
    Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
    Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%