Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





FP Markets erweitert seine Sammlung um zwei weitere Benchmark-Auszeichnungen der Branche

22.06.2024, 5184 Zeichen
Sydney (ots/PRNewswire) - Der globale Multi-Asset-Broker Forex und CFD-Broker FP Markets wurde bei den mit Spannung erwarteten Global Ultimate Fintech (UF) Awards 2024 zum zweiten Mal in Folge als „Most Transparent Broker" und für „Best Trading Conditions" ausgezeichnet und konnte damit seine Erfolgsserie fortsetzen. Nach der Auszeichnung „Most Trusted Broker" im vergangenen Jahr und der Auszeichnung „Best Trade Execution" im Jahr 2022 umfasst der Trophäenschrank von FP Markets nun fünf angesehene Global UF Awards.
Die UF Awards wurden ins Leben gerufen, um die herausragendsten B2C- und B2B-Marken im Bereich des Online-Handels und der Fintechs zu ehren und Händlern und Unternehmen einen Branchenvergleich zu bieten. Sie gelten als einer der begehrtesten Preise der Branche. Der Gewinn von zwei Auszeichnungen in diesem Jahr ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der 19-jährigen Geschichte von FP Markets, zumal die UF Awards direkt durch die Stimmen von Branchenexperten, Fintech-Enthusiasten und Online-Händlern bestimmt werden.
Der CEO von FP Markets, Craig Allison, wurde auf die Bühne gebeten, um den Preis entgegenzunehmen. Er bedankte sich und kommentierte: „Die beiden UF-Preise, die wir heute Abend gewonnen haben, sind die Verkörperung dessen, was wir als Unternehmen tagtäglich anstreben: Wir wollen den Händlern ein hervorragendes Handelsziel bieten und gleichzeitig unsere Grundwerte Integrität, Transparenz und Innovation aufrechterhalten, und wir werden weiterhin nach Wegen suchen, um die bestmöglichen Handelsbedingungen zu schaffen."
Die Preisverleihung fand im exklusiven Columbia Beach in Limassol, Zypern, im Rahmen der Abschlussparty der 13. iFX EXPO International statt. Mit einer Rekordbeteiligung von über 4.000 Besuchern aus 120 Ländern und 1.400 Unternehmen brachte die iFX EXPO International – eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Handelsbranche – Führungskräfte der weltweit führenden Finanzmarken, Fintech-Innovatoren und andere Akteure zusammen. Anfang der Woche war FP Markets Global Head of Marketing, Andria Phiniefs, Gast auf dem Podium der iFX Expo's Idea's Hub „Marketing Beyond the Transaction: Building a Trusted Trading Brand" und sprach über die Bedeutung von „Markenvertrauen und Reputation" als wichtigste Triebkräfte für die Wachstumsstrategie des Maklers.
Hinweise für die Redaktion
Informationen zu FP Markets:
* FP Markets ist ein mehrfach regulierter Forex- und CFD-Broker mit über 19 Jahren Branchenerfahrung.
* Das Unternehmen bietet überaus wettbewerbsfähige Interbank-Forex-Spreads ab 0,0 Pips.
* Trader können aus den führenden, leistungsstarken Online-[1] Trading-Plattformen wählen, darunter die [2] mobile App von FP Markets, [3] MetaTrader 4 , [4] MetaTrader 5 , [5] WebTrader , [6] cTrader , [7] Iress und [8] TradingView .
* Der herausragende mehrsprachige Kundenservice des Unternehmens, der rund um die Uhr verfügbar ist, wurde von Investment Trends honoriert und über fünf Jahre in Folge mit dem „Award für höchste Kundenzufriedenheit insgesamt" ausgezeichnet.
* FP Markets wurde bei den Global Forex Awards in fünf aufeinanderfolgenden Jahren (2019, 2020, 2021, 2022, 2023) als „Bester globaler Forex Value Broker" ausgezeichnet.
* FP Markets wurde bei den Global Forex Awards 2022 und 2023 als „Bester Forex Broker – Europa" und als „Bestes Forex Partnerprogramm – Asien" ausgezeichnet.
* FP Markets wurde bei den Ultimate Fintech Awards 2022 und 2023 als „Best Trade Execution", „Most Trusted Broker" und „Best Trade Execution" ausgezeichnet.
* FP Markets wurde bei den FAME Awards 2023 zum „Best CFD Broker in Africa" gekürt.
* FP Markets erhielt die Auszeichnungen „Beste Trade-Ausführung" und „Transparentester Broker" bei den Ultimate Fintech Awards APAC 2023.
* Zu den Regulierungsbehörden von FP Markets gehören die Australische Securities and Investments Commission (ASIC), die Financial Sector Conduct Authority (FSCA) von Südafrika, die Financial Services Commission (FSC) von Mauritius, die Securities and Exchange Commission (CySEC) von Zypern, die Securities Commission der Bahamas (SCB) und die Capital Markets Authority (CMA) von Kenia.
* FP Markets wurde bei den Brokersview Awards 2024 Singapur mit dem Preis für die „Beste Trade-Ausführung" ausgezeichnet.
* FP Markets wurde bei den FAME Awards 2024 als „Bestes Trading-Erlebnis – Afrika" ausgezeichnet.
1. https://www.fpmarkets.com/platforms/ 2. https://www.fpmarkets.com/mobile-trading-app/ 3. https://www.fpmarkets.com/platforms/mt4/ 4. https://www.fpmarkets.com/platforms/mt5/ 5. https://www.fpmarkets.com/webtrader-login/ 6. https://www.fpmarkets.com/platforms/ctrader/ 7. https://www.fpmarkets.com/iress/ 8. https://www.fpmarkets.com/platforms/tradingview/
Weitere Informationen zum umfassenden Produkt- und Dienstleistungsangebot von FP Markets finden Sie unter https://www.fpmarkets.com/.
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/2445245/GLOBAL_UF_AWARDS...
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1574261/4776402/FP_Marke...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/fp-markets-erweitert -seine-sammlung-um-zwei-weitere-benchmark-auszeichnungen-der-branche- 302179551.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #700: XL zum Jubiläum feat. Aktienforum-Präsidentin, IVA-Input, Immofinanz-Idee und Tojner-Gesamtsicht


 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Immofinanz, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Verbund, VIG, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Frequentis, SBO, DO&CO, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Semperit, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, Rosenbauer, S Immo, Telekom Austria, Uniqa.


Random Partner

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER