Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





FPÖ – Steger: EU-Masterplan für Bargeldabschaffung wird konsequent weitergeführt!

10.05.2021
Wien (OTS) - „Der große Masterplan für eine Abschaffung des Bargeldes in der EU wird konsequent weitergeführt.“ Mit diesen Worten kommentierte heute FPÖ-Europasprecherin NAbg. Petra Steger den Vorstoß von EU-Finanzmarktkommissarin Mairead McGuinness, Barzahlungen von über 10.000 Euro verbieten zu wollen.
„Mit diesem Ansinnen von der EU-Finanzmarktkommissarin ist der nächste Schritt zur Bargeldabschaffung gesetzt. Wenn man auch bedenkt, dass in der Europäischen Union auch ein ‚digitaler Euro‘ eingeführt werden soll, dann kann man sich ausmalen, was danach kommt. Nach der Beseitigung der 500 Euro-Geldscheine und dieser Bargeldbeschränkung ist es nicht mehr weit zu einer kompletten Abschaffung des Bargeldes samt einer totalen Kontrolle über die EU-Bürger. Das wäre der Todesstoß für die Freiheit des Einzelnen und dann gibt es im Endeffekt den gläsernen Menschen“, erklärte Steger und weiter: „Auch darf die Corona-Krise nicht als Ausrede für eine Bargeldabschaffung missbraucht werden – nur, weil derzeit weniger in bar bezahlt wird.“
„Anstatt permanent über eine Beschränkung der Bargeldnutzung zu sinnieren, sollte man in der EU lieber für die Möglichkeit der Bezahlung mit Bargeld eintreten, denn Bargeld garantiert den Menschen Freiheit und Unabhängigkeit – dafür werden wir weiter kämpfen“, betonte die FPÖ-Europasprecherin.
 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG, Infineon, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Deutsche Wohnen, SAP.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER