Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







26.07.2021
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Halbjahresergebnis 26.07.2021
Wien - Die Frauenthal Holding AG erwartet nach vorläufigen Abschlussarbeiten für die ersten sechs Monate 2021 einen Umsatz des Frauenthal Konzerns von rund MEUR 503,5 (erstes Halbjahr 2020: MEUR 392,7) und ein EBITDA des Frauenthal Konzerns von rund MEUR 27,1 (erstes Halbjahr 2020: MEUR 14,1).
Die positiven Entwicklungen im Vergleich zum von den Auswirkungen der COVID-19- Pandemie geprägten ersten Halbjahr 2020 resultieren aus dem Umsatzanstieg in beiden Divisionen und dem Wegfall der Sondereffekte. Für die ersten sechs Monate 2021 wird in der Division Automotive ein Umsatz von rund MEUR 142,5 (erstes Halbjahr 2020: MEUR 104,7) und in der Division Handel von rund MEUR 361,0 (erstes Halbjahr 2020: MEUR 288,0) erwartet. Das EBITDA wird in der Division Automotive rund MEUR 11,8 (erstes Halbjahr 2020: MEUR 2,7) und in der Division Handel rund MEUR 16,2 (erstes Halbjahr 2020: MEUR 12,1) betragen.
Das Konzern-Halbjahresergebnis nach Steuern 2021 wird voraussichtlich bei rund MEUR 7,8 liegen (erstes Halbjahr 2020: MEUR -17,8).
Die vollumfängliche Berichterstattung für das erste Halbjahr 2021 wird am 26. August 2021 veröffentlicht.

Emittent: Frauenthal Holding AG Rooseveltplatz 10 A-1090 Wien Telefon: +43 1 505 42 06 -63 FAX: +43 1 505 42 06 -33 Email: w.knezek@frauenthal.at WWW: www.frauenthal.at ISIN: AT0000762406, AT0000492749 Indizes: Börsen: Wien Sprache: Deutsch
 

Bildnachweis

1. Die Frauenthal Handel Gruppe, Tochter der börsennotierten Frauenthal Holding, belebt den Sanitär-, Heizungs- und Installationstechnik-Markt mit einer Verdreifachung der gelisteten Artikel. Mit 700.000 Produkten bieten nun die drei Vertriebsorganisationen der Frauenthal - SHT, ÖAG und Kontinentale – ihren Installateur-Kunden ab sofort in ihren Online-Shops die größte Auswahl der Branche. , im Bild: Beatrix Ostermann, Vorstand der Frauenthal Service AG; Credit: Frauenthal Handel Gruppe , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:.


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Berglandmilch eGen Headquarter
TGW Logistics Group GmbH Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2MJG9
AT0000A20DP5

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler
    Star der Stunde: Semperit 0.73%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Verbund(1)
    Star der Stunde: SBO 0.38%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Verbund(3), AT&S(1)
    Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali