Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Führendes Team für internationalen Handel verstärkt Crowell & Moring in Brüssel

24.09.2020
Brüssel (ots/PRNewswire) - Das Team berät Mandanten im Hinblick auf die Verbesserung des Marktzugangs, die Maximierung der Handelsvorteile und die Navigation im Welthandel sowie die EU-Gesetzgebung
Vassilis Akritidis, ein führender Anwalt im Bereich des internationalen Handels, wechselt zu Crowell & Moring in Brüssel und erweitert damit die Möglichkeiten der Kanzlei, globale Mandanten mit strategischer europäischer Handelsberatung zu versorgen. Akritidis und sein Team bringen eine breit aufgestellte Handelspraxis mit, die unter anderem über Erfahrung in den Bereichen Recht und Verfahren der Welthandelsorganisation, Zoll sowie Rechtsstreitigkeiten im Bereich des unlauteren Handels verfügt.
Akritidis tritt als Partner beim DWF ein, wo er die Bereiche Internationaler Handel und WTO leitete und als geschäftsführender Partner der Brüsseler Niederlassung dieser Kanzlei tätig war. Zuvor leitete er die Abteilung für internationalen EU-Handel bei zwei anderen großen Anwaltskanzleien. Darüber hinaus kehrt Lorenzo Di Masi, ein ehemaliger Senior Associate von Crowell & Moring, mit Akritidis in die Kanzlei zurück. Die beiden haben in den letzten zwei Jahren bei EU-Ermittlungen, Zoll- und Regulierungsfragen eng zusammengearbeitet.
Akritidis bringt fast drei Jahrzehnte Erfahrung in Brüssel mit und berät Mandanten hauptsächlich in den Bereichen Handelsschutzuntersuchungen, Zollangelegenheiten, Handelshemmnisse/Marktzugangsfragen, Handelssanktionen/Exportkontrollen und EU-Untersuchungen zur Betrugsbekämpfung unter der Leitung von OLAF, dem Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung. Er wird regelmäßig von Chambers & Partners und Legal 500 in diesen Bereichen ausgezeichnet. Akritidis berät Mandanten auch in Fragen des europäischen öffentlichen Auftragswesens und der Ausschreibungsproteste, des EU-Wettbewerbsrechts und des EU-Binnenmarktes und ist ein erfahrener Prozessanwalt vor den Gerichten der Europäischen Union in Luxemburg. Er berät weltweit tätige Unternehmen bei ihren Geschäften mit EU-Institutionen, europäischen und asiatischen Regierungen und vertritt sie vor internationalen Handelsbehörden und Ermittlungsbehörden.
"Vassilis verfügt über den etablierten Ruf und die erwiesene Erfahrung, um unseren Mandanten bei der Lösung ihrer dringendsten internationalen Handelsprobleme zu helfen", sagte Philip T. Inglima, der Chairman von Crowell & Moring. "Er tritt der Kanzlei zu einem Zeitpunkt bei, an dem wir unsere internationale Präsenz strategisch ausbauen und unsere Fähigkeit erweitern, globale Mandanten in kritischen Bereichen in diesem dynamischen Geschäftsumfeld zu beraten. Akritidis Vassilis und sein Team in der EU zu haben, wird für die Mandanten von großem Nutzen sein."
Akritidis hat Unternehmen, Berufsverbände und Regierungen in den EU-Mitgliedstaaten sowie weltweit in Indien, China, Brasilien, Thailand, Taiwan, Kroatien, Russland, der Ukraine, Korea, der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten beraten. Er hat 10 Untersuchungen vor der Eurasischen Wirtschaftskommission in Moskau durchgeführt und dabei asiatische Antragsgegner vertreten. Zu seinen Mandanten gehören Unternehmen aus den Bereichen Stahl, Chemie, Technologie, Transport, Verteidigung, Luft- und Raumfahrt sowie Landwirtschaft und Lebensmittel.
Vassilis Akritidis und sein Team sind eine aufregende Ergänzung für unser Brüsseler Büro", sagte Kristof Roox, mitgeschäftsführender Partner der Brüsseler Niederlassung. "Crowell & Moring verfügt über ein außergewöhnliches internationales Handelsteam, und diese neue Gruppe erweitert unsere Fähigkeit, Mandanten in ganz Europa, Russland und Asien zu bedienen. Dieses sehr erfahrene Team ist auch in der Lage, Themen wie die Auswirkungen des Brexit oder des Handelskrieges zwischen China und den USA anzugehen, was uns in eine sehr starke Position versetzt, unseren wachsenden globalen Mandantenkreis zu beraten."
"Angesichts der bevorstehenden Wahlen in den USA und des Brexit in Europa besteht ein erhöhter Bedarf an Anwälten für Handelsfragen", erläutert Nicole Janigian Simonian, Ko-Vorsitzende der International Trade Group von Crowell & Moring. "Die Verstärkung durch Vassilis Akritidis und Lorenzo Di Masi stärkt unsere Kapazitäten im Bereich Handel in Europa und schafft ein starkes transatlantisches Team für internationalen Handel, das unseren Mandanten auch in Asien helfen kann."
"Ich fühlte mich zu Crowell & Moring hingezogen aufgrund der erstklassigen Handelspraxis, der Mitarbeiter und der wertvollen Synergien mit der umfassenden Erfahrung der Kanzlei in den Bereichen Regulierung und Rechtsstreitigkeiten", so Akritidis. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen, um Mandanten bei der Verfolgung von Strategien zum Schutz und Wachstum ihres Unternehmens und ihrer internationalen Präsenz zu unterstützen." Akritidis erwarb einen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Aristoteles-Universität Thessaloniki und einen Master-Abschluss am Institut für Europastudien.
Informationen zu Crowell & Moring LLP
Crowell & Moring LLP ist eine internationale Anwaltskanzlei mit ca. 550 Anwälten, die Mandanten in Gerichts- und Schiedsverfahren, Regulierungs- und Transaktionsangelegenheiten vertreten. Die Kanzlei ist international anerkannt für ihre Vertretung von Fortune 500-Unternehmen in Rechtsstreitigkeiten mit hohem Streitwert sowie für ihr kontinuierliches Engagement für Pro-Bono-Service und Vielfalt. Die Kanzlei hat Niederlassungen in Washington, D.C., New York, Los Angeles, San Francisco, Orange County, London und Brüssel.
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Lenzing, Bawag, Addiko Bank, FACC, Agrana, Amag, Immofinanz, AT&S, Palfinger, Porr, SBO, Strabag, Warimpex, LINDE.


Random Partner

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER