Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Führungswechsel bei OBI: Dr. Sebastian Gundel ist neuer CEO (FOTO)

30.09.2022, 4027 Zeichen
Wermelskirchen (ots) - Sebastian Gundel (44 Jahre) ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der OBI Group Holding SE & Co. KGaA. Der bisherige Chief Customer und Digital Officer sowie Country Manager Österreich übernimmt die Geschäftsführung mit Wirkung zum 23. September 2022 von Sergio Giroldi, der nach fast 20 Jahren erfolgreicher Leitung in den Ruhestand geht.
Bereits im Juni war Gundel mit der einstimmigen Wahl des Aufsichtsrats in seiner neuen Funktion als CEO bestätigt worden. Der promovierte Volkswirt hat in den vergangenen zehn Jahren bei OBI die Transformation der führenden Baumarktkette vorangetrieben.
Sebastian Gundel bringt eine hohe Expertise in dem Aufbau und der Weiterentwicklung bestehender Geschäftsmodelle mit. So zeichnete er sich für den Aufbau der Plattform heyOBI sowie der Etablierung der Transformationseinheit OBI next verantwortlich und zeigte hier die Potentiale eines auf Technologie und Daten basierenden Geschäftsmodells auf. Mit gelebten Werten und einer offenen wie modernen Führungskultur konnte Sebastian Gundel seine Expertise auch als Country Manager von OBI Österreich in der operativen Umsetzung unter Beweis stellen. Seine vielfältige Erfahrung kommt ihm jetzt für die komplexe und vielseitige OBI Führungsaufgabe zugute.
Erfahrenes Führungsteam an der Seite des neuen CEO
In seiner neuen Funktion als CEO wird Gundel seinen Fokus auf die Verschmelzung von digitaler und stationärer Kundenzentrierung sowie die strategische Weiterentwicklung des Geschäftsmodells legen und die Relevanz einer der stärksten deutschen Marken - OBI - weiter ausbauen. Für ihn ist dabei die Vereinigung des gesamten Unternehmens unter einer gemeinsamen Vision sowie geteilte und gelebte Werte entscheidend. Zu seinem Vorstand zählen Dr. Gonn Weide als Chief Commercial Officer, Franz-Peter Tepaß als Chief Officer CE und Oliver Geiling als Chief Financial Officer.
Kontinuierliche Transformation und Digitalisierung auf allen Ebenen
"Ich freue mich, dass wir mit Sebastian Gundel einen erfahrenen und gleichzeitig frisch denkenden neuen CEO gewinnen konnten. Die Entscheidung für ihn ist uns im Aufsichtsrat sehr leicht gefallen, da er seit vielen Jahren für die Transformation und Digitalisierung des bestehenden OBI Geschäftsmodelles steht und uns immer wieder mit seiner großen Energie inspiriert hat. Insbesondere in dieser Zeit, die von starker Unsicherheit und manchmal auch schlicht von Chaos geprägt ist, sind seine Kreativität und hohe Menschenorientierung entscheidende Faktoren auf dem Weg in die Zukunft", sagt Christian Haub, Aufsichtsratsvorsitzender von OBI und CEO Tengelmann Group, dem Mehrheitsgesellschafter von OBI.
Kontinuität und Veränderung vereinen
Sebastian Gundel hat sich zum Ziel gesetzt, die erfolgreiche OBI Unternehmensgeschichte fortzuführen. Dafür wird er unter anderem die enge Verzahnung zwischen den 670 europaweiten Märkten und dem digitalen OBI Ökosystem im Sinne eines maximalen Kundennutzens mit passgenauen Angeboten vorantreiben. Dabei werden die Franchise Partner in der Zukunft wie auch in der 52-jährigen Unternehmensgeschichte ein elementarer Bestandteil des zukünftigen OBI Systems sein. Umfangreiche Erfahrung hat Gundel auch in Österreich gesammelt, wo Gundel innerhalb von vier Jahren den Marktanteil von OBI ausbauen, sowie den operativen Gewinn deutlich erhöhen konnte - und das zeitgleich mit einer sichtbaren Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit.
"Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meinem engagierten Team aus hervorragenden Expertinnen und Experten die Erfolgsgeschichte von OBI fortzuschreiben und Verantwortung für OBI und seine Mitarbeitenden übernehmen zu können. Das Unternehmen hat mir in den letzten Jahren durch stetig wachsende Verantwortungsbereiche die Möglichkeit gegeben, in meine neue Rolle hereinzuwachsen. Dafür bin ich sehr dankbar. Nun ist es wichtig, ein neues Kapitel von OBI aufzuschlagen, denn die Erfolgsfaktoren der Vergangenheit sind kein Garant mehr für den Erfolg der Zukunft - das betrifft unser Angebot ebenso, wie unsere Kultur und unser Führungsverständnis", so Gundel.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX drops Week 48, Rosinger Group receives Award from the EU, hear a live entry into the ceremony


 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236