Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.09.2019

In der Wochensicht ist vorne: General Electric 7,23% vor JP Morgan Chase 6,77%, Wells Fargo 3,75%, Chevron 2,74%, Apple 2,57%, Exxon 2,41%, Johnson & Johnson 2%, Procter & Gamble -0,61%, Microsoft -1,28% und Nestlé -1,72%.

In der Monatssicht ist vorne: JP Morgan Chase 9,96% vor Wells Fargo 6,44% , Apple 4,68% , Procter & Gamble 4,15% , Nestlé 3,36% , Exxon 3,05% , General Electric -0,11% , Chevron -0,73% , Microsoft -0,92% und Johnson & Johnson -1,98% . Weitere Highlights: JP Morgan Chase ist nun 8 Tage im Plus (10,75% Zuwachs von 108,56 auf 120,23).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 38,68% (Vorjahr: -7,68 Prozent) im Plus. Dahinter Nestlé 37,82% (Vorjahr: -4,77 Prozent) und Microsoft 35,2% (Vorjahr: 17,36 Prozent). Johnson & Johnson 1,34% (Vorjahr: -8,91 Prozent) im Plus. Dahinter Wells Fargo 6,16% (Vorjahr: -24,54 Prozent) und Exxon 6,53% (Vorjahr: -18,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Apple 16,94%, Procter & Gamble 16,39% und Nestlé 15,13%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Exxon -3,6%, Johnson & Johnson -3,34% und General Electric -0,65%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Nestlé-Aktie am besten: 7,64% Plus. Dahinter JP Morgan Chase mit +2,38% , Exxon mit +1,34% , Johnson & Johnson mit +0,25% , Chevron mit +0,14% , Wells Fargo mit -0,34% , Microsoft mit -0,59% , Procter & Gamble mit -0,76% , General Electric mit -1,88% und Apple mit -2,97% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 21,68% und reiht sich damit auf Platz 8 ein:

1. Computer, Software & Internet : 39,92% Show latest Report (14.09.2019)
2. Energie: 39,4% Show latest Report (14.09.2019)
3. IT, Elektronik, 3D: 35,16% Show latest Report (14.09.2019)
4. Solar: 32,95% Show latest Report (14.09.2019)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 31,75% Show latest Report (07.09.2019)
6. Rohstoffaktien: 23,38% Show latest Report (07.09.2019)
7. Runplugged Running Stocks: 22,1%
8. MSCI World Biggest 10: 21,68% Show latest Report (07.09.2019)
9. Versicherer: 21,28% Show latest Report (07.09.2019)
10. Media: 17,58% Show latest Report (14.09.2019)
11. Global Innovation 1000: 16,32% Show latest Report (14.09.2019)
12. Deutsche Nebenwerte: 14,94% Show latest Report (14.09.2019)
13. Bau & Baustoffe: 14,56% Show latest Report (14.09.2019)
14. Sport: 13,57% Show latest Report (07.09.2019)
15. Konsumgüter: 13,3% Show latest Report (14.09.2019)
16. Licht und Beleuchtung: 13,23% Show latest Report (14.09.2019)
17. Gaming: 12,14% Show latest Report (14.09.2019)
18. Börseneulinge 2019: 11,58% Show latest Report (14.09.2019)
19. Zykliker Österreich: 11,43% Show latest Report (07.09.2019)
20. Post: 10,76% Show latest Report (07.09.2019)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,87% Show latest Report (07.09.2019)
22. Crane: 9,86% Show latest Report (14.09.2019)
23. Banken: 9,33% Show latest Report (14.09.2019)
24. Big Greeks: 9,16% Show latest Report (14.09.2019)
25. Immobilien: 8,56% Show latest Report (14.09.2019)
26. OÖ10 Members: 3,49% Show latest Report (07.09.2019)
27. Ölindustrie: 3,1% Show latest Report (07.09.2019)
28. Auto, Motor und Zulieferer: 0,14% Show latest Report (14.09.2019)
29. Aluminium: -1,28%
30. Luftfahrt & Reise: -2,04% Show latest Report (14.09.2019)
31. Telekom: -6,16% Show latest Report (07.09.2019)
32. Stahl: -9,96% Show latest Report (07.09.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

finelabels
zu AAPL (12.09.)

Morgan Stanley blickt nach den Ankündigungen bei Apple nun optimistisch auf das kommende Jahr und sieht in der Aktie einen „Top Pick" für 2020. Mit einem Kursziel von $ 247 signalisiert Morgan Stanley ein Kurspotential von rd.10 Prozent.

finelabels
zu AAPL (11.09.)

Die Apple Aktie wurde gestern wieder ins Depot aufgenommen und liegt bereits mmit 4 Prozent im Plus. Analysten erwarten, dass das Servicegeschäft in wachsendem Maße zum Umsatz beiträgt .Apple ist nun an der Börse wieder über 1 Billion Dollar wert.

Boersenwerk
zu AAPL (11.09.)

Nachkauf Apple

lagom
zu AAPL (10.09.)

Die https://klug-investieren.jimdo.com/aktienportfolios/weltbekannte-marken/ Apple bleibt mit einer Gewichtung von ca. 4,4 % wichtiger Bestandteil von https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia. Der Aktienkurs entspricht meiner Meinung nach in etwa dem Unternehmenswert.



 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 14.09.2019

2. Blauwal, Wal, groß, gross, Größe, Grösse, Meer, http://www.shutterstock.com/de/pic-242249575/stock-photo-blue-whale-computer-generated-d-illustration.html



Aktien auf dem Radar: Warimpex , EVN , S Immo , Amag , Rosenbauer , Polytec , Lenzing , Frequentis , Porr , Erste Group , Palfinger , Uniqa , Bawag , Andritz , KTM Industries , Gurktaler AG VZ , RBI , SBO , SW Umwelttechnik , Fabasoft , Valneva .


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner