Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Geplanter Investitionsimpuls für das Thermenresort Loipersdorf

16.06.2021
Loipersdorf (OTS) - Ein Investitionsimpuls dient als Basis für den weiteren Ausbau der touristischen Position der ersten steirischen Wellness-Therme. Neben der aktuellen Erschließung einer neuen Quelle, sind konkrete Großprojekte wie Investitionen in den rund 23.000 m2 großen Außenbereich geplant. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren mehrere Millionen Euro in den strategischen Ausbau des Thermenresort Loipersdorf fließen.
In seiner Geschichte zählte das Thermenresort Loipersdorf immer schon zu den innovativen Pionieren. Um dieser Rolle konsequent gerecht zu werden, wurden seit 2010 bereits rund zehn Millionen Euro in den Ausbau investiert. Mit einem kräftigen Innovations- und Investitionsschub soll die Position des Thermenresorts als touristischer Vorreiter nun weiter gestärkt werden.
Die ersten Gespräche mit potenziellen Investoren sollen dazu laut Beiratsbeschluss im Sommer in der Region stattfinden. Laut dem Beiratsvorsitzenden Bürgermeister Franz Jost soll, abhängig vom Verlauf der Gespräche, eine Entscheidung bis zum Jahresende fallen.
Zwtl.: Therme als touristischen Erlebnisort neu denken
Initiativen wie die Interessensgemeinschaft Loipersdorf – ein Marketingverbund von über 100 Betrieben – oder die aktuelle Qualitätsoffensive mit Butlerservice, „Private Spas“ und neuen gastronomischen Outlets zeigen die Innovationskraft der steirischen Vorzeige-Therme. Der anhaltende Erfolg des Thermenresort Loipersdorf – trotz verstärktem Wettbewerb im Thermenbereich in den letzten Jahren – liegt in der klaren Orientierung an den Bedürfnissen seiner Gäste. Diesen Vorsprung will man durch den geplanten Investitionsimpuls weiter ausbauen und die Therme als touristischen Erlebnisort eingebettet in das bestehende, regionale Tourismusangebot neu denken.
Mit 300 Personen, die direkt in der Therme beziehungsweise im Hotel „Das Sonnreich“ sowie im Congress Loipersdorf beschäftigt sind und weiteren rund 2.000 Arbeitsplätzen, die im nahen Umfeld generiert werden, zählt das Thermenresort Loipersdorf zu den größten Arbeitgebern der Region. Jährlich besuchen rund 550.000 Gäste die südoststeirische Therme, die sich auf einer Gesamtfläche von rund 55.000 m2 erstreckt und 35 Becken umfasst.
 

Aktien auf dem Radar:Bawag, Erste Group, Frequentis, CA Immo, Kapsch TrafficCom, SBO, Wienerberger, UBM, Rosgix, Uniqa, Rosenbauer, AMS, Palfinger, Cleen Energy, Heid AG, Amag, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Fresenius Medical Care, Infineon, Deutsche Telekom, MTU Aero Engines, adidas, Allianz, Merck KGaA, Deutsche Wohnen, Advanced Micro Devices, Inc., Strabag, EVN.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2BYH9
AT0000A2RQ20
AT0000A23LF3

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(6), Fabasoft(2), FACC(1), EVN(1), RBI(1), Lenzing(1)
    Unser Robot findet: Allianz, Fresenius Medical Care, Infineon und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.89%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Wienerberger(1)
    BSN MA-Event Fresenius Medical Care
    #gabb #895