Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Gewerbestraße in St. Georgen am Ybbsfelde feierlich eröffnet

13.04.2024, 2167 Zeichen
St. Pölten (OTS) - Am heutigen Samstagvormittag wurde die neu gestaltete Gewerbestraße in der Marktgemeinde St. Georgen am Ybbsfelde (Bezirk Amstetten) von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner offiziell eröffnet. Heute und am morgigen Sonntag können bei einem großen Gewerbefest entlang der neuen Gewerbestraße ansässige Betriebe ihre Angebote vorstellen sowie ihre Betriebsstätten präsentieren. Für die Umrahmung der Feier sorgten musikalische Darbietungen der Trachtenkapelle. Die Segnung wurde durch Pater Lorenz Pfaffenhuber vorgenommen.
„Diese neue Straße steht sinnbildlich für die starke Wirtschaft im Mostviertel und für diese prosperierende Region“, sagte Mikl-Leitner, die auch betonte: „Das Mostviertel ist ein Jobmotor mit seinen ganz großen Betrieben wie Umdasch, Mondi, Voestalpine und Müller-Gutenberg.“ Ganz besonders hervorzuheben seien heute die rund 50 Firmen, „die hier in dieser Gewerbestraße ihre neue Heimat gefunden haben“, sagte sie und erinnerte an den Günther Installationsbetrieb, an die Autohändler, an Solar- und Wärmetechnikbetriebe, an Würth und an Vegi-meet. Diese Betriebe würden für steigende Kommunalsteuer-Einnahmen sorgen und somit stünden auch das Gemeindeleben, das Vereinswesen und das gesellschaftliche Leben auf noch besseren „Beinen“. Investitionen in den Schulstandort und in den Kindergartenstandort St. Georgen am Ybbsfelde seien aufgrund der steigenden Einnahmen leichter möglich.
Bürgermeister Christoph Haselsteiner meinte: „Bestmögliche Rahmenbedingungen und eine sehr gute Verkehrsanbindung tragen wesentlich zu einer erfolgreichen Wirtschaftsentwicklung in der Marktgemeinde St. Georgen am Ybbsfelde bei.“
Im Mai 2021 fiel der Startschuss zum Straßenbauprojekt im Betriebsgebiet Hart-Ost. Während der zweijährigen Planungs- und Bauphase wurden die sanierungsbedürftigen Straßen im Bereich der Gewerbestraße erneuert und in vielen Abschnitten neugestaltet. So entstanden im östlichen Bereich neue Zufahrtsstraßen zu den neu angesiedelten Betrieben innerhalb des Gewerbegebiets. Zukünftig sollen auch Flächen für alle weiteren Gewerbetreibenden aus der Gemeinde, die nicht in diesem Bereich ansässig sind, zur Verfügung gestellt werden.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber Top-Bilanz nach 100 Handelstagen mit Spezialblick ATX NTR und Ex-Member Austria Tabak


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Sportradar
Sportradar ist ein Technologieunternehmen, das Erlebnisse für Sportfans schafft. Das 2001 gegründete Unternehmen ist an der Schnittstelle zwischen Sport-, Medien- und Wettbranche gut positioniert und bietet Sportverbänden, Medien und Sportwettanbietern eine Reihe von Lösungen, die sie unterstützen, ihr Geschäft auszubauen. Sportradar beschäftigt mehr als 2.300 Vollzeitmitarbeiter in 19 Ländern auf der ganzen Welt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER