Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





GoLending auch in zweiter Instanz zur Rückzahlung ausgelaufener Nachrangdarlehen verurteilt!

18.05.2022, 1212 Zeichen
Graz/Wien/Klagenfurt (OTS) - Nunmehr hat erwartungsgemäß auch das OLG Wien als Berufungsgericht GoLending für schuldig erkannt, die ausgelaufenen Darlehen samt den entsprechenden Zinsen zurückzuzahlen. Sämtliche von GoLending angezogenen Berufungsgründe wurden vom OLG Wien als verfehlt verworfen und den Argumenten der Kläger (Nachrangdarlehensgeber) vollinhaltlich recht gegeben. Die gesamte von GoLending verwendete Klausel, der Kläger/die Klägerin könne die Rückzahlung des Darlehens samt Zinsen solange und soweit nicht verlangen, als damit „ein“ Grund für die Eröffnung „eines“ Insolvenzverfahrens herbeigeführt werde, ist intransparent und widerspricht es dem Transparenzgebot, wenn ein Verbraucher gezwungen ist, sich die notwendigen Informationen aus dem Vertrag, der Broschüre und der Homepage „zusammenzusuchen“, um an allgemeine Informationen zu kommen. Da über das Vermögen von GoLending (noch) kein Insolvenzverfahren eröffnet worden ist, liegt kein Nachrangfall vor und ist daher allein schon deswegen die Verweigerung der Rückzahlung der Darlehensbeträge rechtswidrig.
„Wir freuen uns über den Erfolg und darüber, dass dem Geschäftsmodell von GoLending diesbezüglich ein Riegel vorgeschoben werden konnte.“

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/57: Bitpanda & Wiener Börse, WP-KESt & eher Bad News, neue Valneva-Ziele


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, voestalpine, Mayr-Melnhof, Warimpex, Amag, Immofinanz, AMS, EVN, AT&S, FACC, Palfinger, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, S Immo.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2B667
AT0000A2XLE7
AT0000A28S90

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: FACC 2.11%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Fabasoft(1), CA Immo(1), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Porr 2.63%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Mayr-Melnhof(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.79%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.51%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Österreichische Post(1), Erste Group(1), Semperit(1), Uniqa(1)
    Österreich-Depots: Daytrade in der voestalpine (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: AT&S 0.92%, Rutsch der Stunde: SBO -0.98%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Mayr-Melnhof(1)