Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





GoLending erstinstanzlich zur Rückzahlung ausgelaufener Nachrangdarlehen verurteilt

17.01.2022, 1159 Zeichen
Graz (OTS) - Die GoLending AT GmbH (alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter ist der in Düsseldorf lebende Deutsche Dirk Morina) betreibt nach eigenen Angaben ein Pfandleihgeschäft und vertreibt ua Nachrangdarlehen in Österreich. Obwohl viele Darlehen bereits ausgelaufen sind (ca € 10 Mio), weigert sich GoLending, diese zurückzuzahlen. LIKAR Rechtsanwälte vertreten derzeit mehr als 100 Geschädigte und haben für ca 50 Kläger:innen deren Forderungen gerichtlich geltend gemacht. Zwischenzeitig liegen mehrere erstinstanzliche Urteile vor, die der Argumentation der Kläger:innen folgen und GoLending zur Rückzahlung der Darlehen verpflichten.
„Noch ist – laut eigenen Angaben von GoLending – ausreichend Liquidität vorhanden, um die gerichtlich geltend gemachten Forderungen unserer Mandanten zu befriedigen und sind wir äußerst zuversichtlich, dass wir diese bald einbringlich machen können“, erklärt Arno F. Likar, einer der beiden federführenden Rechtsanwälte. „Wie lange GoLending ihr Geschäftsmodell noch aufrecht erhalten kann, ist allerdings fraglich, sodass wir sämtlichen Geschädigten empfehlen, sich rasch bei uns zu melden“, ergänzt Walter Korschelt.

BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/35: Verbund wird vom Passagier zum Piloten und macht ein Webinar, dazu ein Immo-Update


 

Aktien auf dem Radar:SBO, VIG, Strabag, Kapsch TrafficCom, Flughafen Wien, Palfinger, Erste Group, DO&CO, Andritz, Uniqa, FACC, Mayr-Melnhof, CA Immo, Cleen Energy, EVN, Frequentis, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Semperit, Immofinanz, S Immo, Delivery Hero, Deutsche Telekom, Deutsche Bank, HelloFresh, Zalando, Rhoen-Klinikum.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2H9A6
AT0000A2VLN2
AT0000A2XFU5

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Verbund macht Freude (Depot Kommentar)
    Nachlese: Verbund mit klugem Doppelschlag und einer unentgeltlichen Werbung
    Börsen-Kurier: Warum Fabasoft, Frequentis und S&T auch in Deutschland notieren
    Star der Stunde: FACC 1.88%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 1.2%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: OMV(1), AT&S(1)
    Wiener Börse am Feierstag zunächst stärker: Verbund, Do&Co und AT&S gesucht