Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Götze/Prammer: Genossenschaft als nachhaltige Unternehmensform gestärkt

18.06.2024, 1036 Zeichen
Wien (OTS) - „Von Energiegenossenschaften bis hin zur Nahversorgung im ländlichen Raum: Gerade in letzter Zeit sehen wir, dass Gründer:innen wieder vermehrt auf Genossenschaften setzen. Das liegt zum einen daran, dass sich diese Rechtsform durch ihren demokratischen Charakter auszeichnet und einen einfachen Ein- und Austritt für die Mitglieder ermöglicht. Um Genossenschaften für die Zukunft fit zu machen und an die Bedürfnisse der Gründer:innen anzupassen, haben wir heute im Justizausschuss weitegehende Verbesserungen beschlossen“, freut sich Elisabeth Götze, Sprecherin der Grünen für Wirtschaft und Innovation, Gemeinden und Städte, über den einstimmigen Beschluss im Justizausschuss.
„Mit der Reform ermöglichen wir es erstmals, dass sich ein unternehmerisch tätiger Verein in eine Genossenschaft umwandeln kann. Bisher mussten sich Vereine auflösen, um sich danach als Genossenschaften neu zu gründen. Das bringt wesentliche Erleichterungen und Rechtssicherheit für alle Beteiligten“, erklärt Agnes Prammer, Justizsprecherin der Grünen.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S14/01:Angelika Sommer-Hemetsberger


 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger, SAP, Sartorius, RWE, Vonovia SE, Siemens Energy, Siemens Healthineers, DAIMLER TRUCK HLD....


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER