Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Grazer IT-Spezialist „Speicherkraft“ gewinnt internationalen Award für neue E-Learning-Plattform

13.07.2020
Wien/Graz (OTS) - Es ist eine Auszeichnung mit internationaler Strahlkraft, die nun dem Grazer Unternehmen „Speicherkraft“ verliehen wird: Für die neu entwickelte Bildungsplattform HOMESCHOOL (ein innovatives E-Learning-Tool für Schulen) gewann der steirische IT-Spezialist den renommierten „eAward“. Seit 15 Jahren zeichnet die eAward-Jury erfolgreiche Digitalisierungsprojekte aus. In diesem Jahr wurden knapp 80 Projekte aus Österreich, Deutschland und der Schweiz eingereicht.
„Wir brauchen dringend Lösungen wie diese, um die Digitalisierung im Bildungsbereich zielgruppenorientiert voranzutreiben“, betont Jurymitglied Christian Rupp, CIO des European Joint Innovation Lab. SchülerInnen und LehrerInnen können sich über das intuitiv bedienbare Portal von HOMESCHOOL effizient austauschen und strukturiert Schulaufgaben lösen. Integriert sind zudem nützliche Tools wie ein digitales Klassenbuch oder auch Elternhefte.
Entwickelt wurde HOMESCHOOL Anfang dieses Jahres von Grazer IT-Spezialisten „Speicherkraft“ in Zusammenarbeit mit ausgewählten steirischen PädagogInnen. Inzwischen wird das innovative Bildungsportal bereits von hunderten Schülern und Lehrern in Schulen aus ganz Österreich genutzt. Erste Anfragen gibt es bereits auch aus Deutschland.
„Wir befinden uns inmitten einer Digitalisierungs-Wende, die das gesamte heimische Schulwesen betrifft. HOMESCHOOL kann dabei die bestimmende Plattform sein, die das E-Learning in Österreich auf ein ganz neues Niveau heben wird“, sagt Christian Günther, Geschäftsführer der „Speicherkraft“, die als führendes Vertriebs- und Dienstleistungs-Unternehmen mit Sitz in Graz um die 800 Kunden in ganz Europa zählt. Geschäftsführer sind die beiden Eigentümer Stefan Petric sowie Christian Günther.
https://homeschool.jetzt (https://homeschool.jetzt)
Gesamte Aussendung und Bilder: [www.dreamshappen.at/speicherkraft-eaward/] (https://www.dreamshappen.at/speicherkraft-eaward/)
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Rosenbauer, Zumtobel, FACC, Wienerberger, ATX, ATX Prime, Verbund, VIG, voestalpine, UBM, Immofinanz, RBI, SBO, Uniqa, Addiko Bank, AMS, Andritz, DO&CO, Erste Group, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Lenzing, Josef Manner & Comp. AG, Eyemaxx Real Estate, Deutsche Post, adidas, Bayer, Münchener Rück.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER