Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







17.06.2021

SNB sieht bei Credit Suisse, UBS weiter deutliches Verlustrisiko

*NEUZULASSUNGEN PKW EUROPA IM MAI +74%, WEITER UNTER 2019-NIVEAU
EU Neuzulassungen für PKW im Mai +53,4% gg Vj auf 0,892 Mln

NOVN SW - Novartis meldet Eigenanteil an Erwerbspositionen von 5,0116%
UHR SW - Uhrenexporte nähern sich im Mai dem Vor-Corona-Niveau an

ALV - Allianz-Vorstand Hunt erwartet M&A-Welle im Asset Management
BAS - BASF, LETTERONE BESCHLIESSEN WINTERSHALL-DEA-IPO ZU VERSCHIEBEN
BFSA - Befesa erlöst mit Kapitalerhöhung rund 332 Mio EUR
CBK - Commerzbank ernennt Finanzchefin Orlopp zur CEO-Stellvertreterin
5CV - CureVac-Kurs halbiert sich: Daten zur Covid-Impfung enttäuschen
FSNT - FASHIONETTE BESTÄTIGT PROGNOSE FÜR 2021
SZU - SÜDZUCKER SIEHT WEITER EU300-EU400 MIO OPER. KONZERNERGEBNIS
WCH - Wacker Chemie sieht Gj Ebitda von EU900 Mio bis EU1,10 Mrd. WACKER ERHÖHT PROGNOSE FÜR GESCHÄFTSJAHR 2021
*BIKE24 IPO-BÜCHER FÜR GESAMTES DEAL-VOLUMEN ABGEDECKT: TERMS

M5Z - Der Maschinenbauer Manz wendet sich im großen Stil dem Zukunftsthema E-Mobilität zu. "Wir wollen unseren Kunden die komplette Wertschöpfungskette bei der Lithium-Ionen-Batterieherstellung anbieten", sagt Finanzchef Manfred Hochleitner. Finanzielle Unterstützung erhält das Unternehmen dafür von der Europäischen Kommission, strategisch soll eine Kooperation mit dem Anlagenbauer Grob den Weg ebnen. (Börsen-Zeitung)

PAH3 - Die kroatische Porsche-Beteiligung Rimac plant für 2022 den Börsengang. Haupteigentümer Mate Rimac peile eine Bewertung von rund 5 Milliarden Euro an, berichtet das Manager Magazin und beruft sich auf Beteiligte. Partner Porsche habe Zustimmung signalisiert. Die Porsche AG ist aktuell mit 24 Prozent an Rimac beteiligt, die Kroaten beliefern den Sportwagenhersteller mit Software und Batterieelektronik für Elektroautos. Gemeinsam mit Porsche soll Rimac in Kürze auch Bugatti übernehmen. Porsche und Rimac wollten dies auf Nachfrage nicht kommentieren. (Manager Magazin)

TUI1 - Die zum Reisekonzern Tui gehörende Fluggesellschaft Tuifly wird beim Kabinenpersonal und wahrscheinlich bei den Mitarbeitern am Boden doch auf Kündigungen verzichten. "Die gute Nachricht: Wir werden in der Kabine jetzt ohne betriebsbedingte Beendigungskündigungen auskommen", sagte Tuifly-Chef Oliver Lackmann. "Und wir arbeiten daran, das gleiche jetzt auch noch kurzfristig für das gesamte Bodenpersonal zu erreichen." (Handelsblatt)

UBERALL - Das Berliner Marketing-Startup Uberall hat in seiner bislang größten Finanzierungsrunde 95 Millionen Euro bei der britischen Bregal Milestone und dem US-Investor Level Equity eingesammelt. Auch United Internet, die sich schon in vorangegangenen Runden zusammen mit der Berliner Project A Ventures und der niederländischen HPE Growth bei Uberall engagiert hatte, ist in der Series C mit dabei. Zur Bewertung werden keine Angaben gemacht. (Börsen-Zeitung)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.


 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, EVN, Fresenius Medical Care.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner




Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A278G1
AT0000A2Q6H6
AT0000A2NXW5

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 1.17%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Semperit(1), Polytec Group(1), Telekom Austria(1), Strabag(1), Verbund(1), CA Immo(1), FACC(1), UBM(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Andritz 2.6%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.99%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(4), Verbund(2), Strabag(2), Fabasoft(1), Polytec Group(1), Österreichische Post(1), Bawag(1)
    BSN MA-Event Fresenius Medical Care
    BSN MA-Event Fresenius Medical Care
    Star der Stunde: Flughafen Wien 2.86%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.96%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Mayr-Melnhof(1), Flughafen Wien(1), Österreichische Post(1), UBM(1), Verbund(1), S&T(1)
    #gabb #894