Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







30.10.2020

 

BBVA überascht mit Milliardengewinn
LafargeHolcim mit gutem 3. Quartal - sieht robuste Nachfrage zum Jahresende
Novartis erweitert Produktionsmöglichkeiten für Kymriah und erhält EU-Zulassung
Saint-Gobain hebt Ausblick nach Erholung im dritten Quartal
Safran setzt in Corona-Krise weiter auf Sparprogramm - Jahresausblick bestätigt
Swiss Re kehrt im Sommer in die schwarzen Zahlen zurück - Corona belastet weiter

Airbus will schon 2021 wieder Gewinn machen, Gespräch mit Finanzchef Dominik Asam (HB)

Continental-Chef Degenhart tritt nach elf Jahren abrupt zurück

Gericht weist Prevent-Forderungen gegen Daimler größtenteils ab

Porsche drohen neue US-Sammelklagen wegen Abgas-Manipulationen

paragon erzielt stärkstes Automotive-Quartal der Unternehmensgeschichte

SNP SE steigert Umsatz dank stark wachsendem Softwaregeschäft , bestätigt Jahresprognose

Thyssenkrupp-AR Kerner lehnt Liberty-Angebot ab und fordert Staatseinstieg von weit mehr als 25% (Rheinische Post)

Voltabox-Endmärkte weiterhin abwartend - EBITDA-Gewinnschwelle soll in 2021 überschritten werden

Ex-Wirecard-Manager Marsalek wohl V-Mann von Geheimdienst in Österreich

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.


 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner