Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Heiße Gerichte für heiße Match-Tage

20.06.2024, 1607 Zeichen
Wien (OTS) - Die Fußball-EM begeistert Fans in ganz Europa – und bei foodora Partner-Restaurants läuft die Küche heiß! Während sich die besten Teams des Kontinents um den Titel streiten, genießen Fußballfans die aufregenden Matches bei internationaler Kulinarik. Als die österreichische Nationalmannschaft im Auftaktspiel am Montag auf dem Rasen um den Sieg kämpfte, lieferte foodora die Sieger der Herzen direkt nach Hause: die beliebtesten EM-Gerichte, zubereitet von den foodora Partner-Restaurants!
Zwtl.: foodora Rider lieferten Gerichte in durchschnittlich 23 Minuten
Pünktlich zum Anpfiff des Spiels Österreich gegen Frankreich um 21:00 Uhr stieg nicht nur der Puls der österreichischen Zuseher:innen, sondern auch die Nachfrage nach foodora Lieferungen. Im Vergleich zu einem durchschnittlichen Sommer-Montag lag das Bestellaufkommen am ersten Fußballabend unserer Nationalelf österreichweit um 30% höher. Unsere Rider haben auch in der heißen Phase in die Pedale getreten und die Essensbestellungen pünktlich zugestellt: „Mit einer durchschnittlichen Lieferzeit von 23 Minuten haben wir unser Lieferversprechen mit unseren foodora Ridern wieder einmal unter Beweis gestellt!“, freut sich Herbert Haas, CEO von foodora über dieses tolle Ergebnis.
Zwtl.: Die Top EM-Gerichte der Österreicher:innen beim Auftaktspiel am Montag:
Amerikanisch: Cheese Burger, Chicken Nuggets, Chicken Burger Asiatisch: Spring Rolls, Maki Sushi, Fried Chicken Italienisch: Pizza Salami, Pizza Cardinale, Pizza Margherita
Die Daumen für das Spiel gegen Polen sind gedrückt und foodora ist bereit für den nächsten EM-Abend morgen Freitag.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus


 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, FACC, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Polytec Group, Telekom Austria, Erste Group, Immofinanz, Rosenbauer, VIG, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Marinomed Biotech, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, EVN, Flughafen Wien, Österreichische Post, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER