Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





HUAWEI CLOUD gewinnt durch Cloud + KI + 5G + IoT in globalen Märkten an Vorsprung

21.09.2019
Shanghai (ots/PRNewswire) - HUAWEI CLOUD hat für 2019 eine Reihe strategischer Investitionen bekanntgegeben, um seine globale Präsenz auszuweiten und die wachsende Nachfrage nach seiner intelligenten, sicheren und stabilen Cloud-Plattform zu erfüllen. HUAWEI CLOUD verzeichnet gegenwärtig eine starke Annahme seiner Dienste und betreibt heute 23 Cloud-Regionen sowie 45 Verfügbarkeitszonen in ganz Afrika, im Asien-Pazifik-Raum, in Europa und Lateinamerika, und ermöglicht auf diese Weise die digitale Transformation für Organisationen weltweit.
Annahme von HUAWEI CLOUD nimmt enorm zu, denn Unternehmen wollen eine neue Klasse von vernetzten und intelligenten Anwendungen nutzen
Während der HUAWEI CONNECT 2019 erklärte Edward Deng, Präsident von HUAWEI CLOUD Global Market: "Die Konvergenz von Cloud+KI+5G+IoT stellt ein enormes neues Wertversprechen dar. Wir definieren diese Technologiekombination und die damit verbundenen Änderungen als die 'Neue Konfluenz'. Diese neue Verschmelzung schafft neue Erfahrungen, Anwendungen und Branchen, die es erlauben, dass all die Dinge, die in der Vergangenheit als nicht gut genug, unmöglich realisierbar oder unvorstellbar galten, nunmehr verwirklicht werden können. So wird ein bahnbrechender gesellschaftlicher Wert erbracht."
KI, 5G und IoT werden durch Multi-Architektur-Cloud-Dienste auf der HUAWEI CLOUD zusammenlaufen, um die "Neue Konfluenz" anzukurbeln und die Intelligenzumsetzung zu beschleunigen.
AI-Vorteil wird für Unternehmen im Asien-Pazifik-Raum nutzbar gemacht
Zur Deckung der Nachfrage hat HUAWEI CLOUD 2019 noch mehr Verfügbarkeitszonen eingesetzt, die sichere und zuverlässige Cloud-Dienste im gesamten Asien-Pazifik-Raum bieten. Aktuell gibt es in der Region sieben Verfügbarkeitszonen mit lokalen Serviceteams in mehr als zehn Ländern, um die Anliegen von Kunden schnell und einfach zu klären.
Außerdem hat HUAWEI CLOUD mehrere neue Dienste eingeführt, die zukunftsweisende KI-Fähigkeiten bieten, um asiatisch-pazifische Unternehmen bei der Verbesserung von Effizienz, Innovation und Wachstum zu unterstützen.
Seit Anfang 2019 konnte HUAWEI CLOUD im Asien-Pazifik-Raum eine verstärkte Annahme unter Unternehmen beobachten, die in den Sektoren Internet, Finanzen, Telekommunikation, Transport und Logistik tätig sind.
Einer der von der HUAWEI CLOUD profitierenden Kunden ist J&T Express, ein Unternehmen für Expresslieferungen mit mehr als 600 Millionen Nutzern in sieben Ländern in Südostasien. J&T Express nutzt die globale Abdeckung von HUAWEI CLOUD, um seine transnationale IT-Architektur zu optimieren und Dienste auf der Cloud bereitzustellen.
Der weltweit erste Cloud-Dienstanbieter in Afrika
HUAWEI CLOUD bietet seine kommerziellen Dienste jetzt in Südafrika an. Das macht Huawei zum weltweit ersten Cloud-Dienstanabieter mit einem operativen Rechenzentrum in Afrika, wobei der Support derzeit über 12 afrikanische Länder zur Verfügung gestellt wird.
In den letzten sechs Monaten haben sich die Zahlen der Nutzer und Partner von HUAWEI CLOUD in Afrika rasant erhöht. Zu den Kunden zählen führenden afrikanische Unternehmen wie beispielsweise folgende:
* Kilimall, Afrikas lokale E-Commerce-Plattform, setzt HUAWEI CLOUD ein, um Ressourcen schnell anzupassen und neue Dienste basierend auf den schnell veränderlichen Kundenbedürfnissen flexibel zu ergänzen.
* Weshare, ein führendes Internet-Finanzunternehmen, profitiert von einem zweiwöchigen Einsatz der Dienste, durch den sich die Latenzzeit beim Zugriff auf die Unternehmenszentrale auf weniger als 100 ms verkürzt, was schnellere Finanzdienstleistungen in Kenia ermöglicht.
* Africawide, eine Beratungsgesellschaft in Südafrika, für die HUAWEI CLOUD Container-Technologien umgesetzt und eine globale Betriebszentrale aufgebaut hat, um die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu verringern, die Kundenerfahrung zu verbessern und die Service-Flexibilität zu steigern.
Ambitionierte Unternehmen werden durch Intelligenz beim Wachstum unterstützt
Im August gab Huawei Cloud die Eröffnung der Chile-Region bekannt, die eine vollständige Cloud-Plattform und ein vielfältiges Spektrum von Diensten mit künstlicher Intelligenz (KI) für Lateinamerika bietet.
Eine globale Skalierung stellt für diese Unternehmen riesige Chancen dar und sie ist von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von Branchen und Volkswirtschaften. Zur Aktivierung dieses Wachstums wird HUAWEI CLOUD seine weltweite Präsenz weiter ausbauen, um - unterstützt von lokalen Dienste - Zugriff mit einem Klick auf eine globale Infrastruktur zu bieten. Dies ermöglicht eine globale Reichweite, während gleichzeitig lokale Datenerfordernisse erfüllt werden.
Informationen zu Huawei
Huawei ist ein führender weltweiter Anbieter von Infrastruktur in der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) und intelligenten Geräten.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/998613/Edward_Deng__Pres... WEI_CLOUD_Global_Market.jpg
 

Aktien auf dem Radar: Warimpex , S Immo , EVN , Amag , Polytec , Semperit , Porr , Österreichische Post , OMV , Strabag , Telekom Austria , Verbund , UBM , Rosgix , AMS , Palfinger , SW Umwelttechnik , Wienerberger , Lenzing , Fabasoft , Valneva .


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER