Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







19.09.2020

In der Wochensicht ist vorne: IBEX 35 7,55% vor Nikkei 2,86%, TECDAX 1,62%, SMI® PR 1,27%, CAC 40 0,31%, DJ EURO STOXX 50 0,11%, HANG SENG 0,11%, Dow Jones -0,03%, S&P 500 -0,64%, DAX -0,66%, Gold -1,13%, ATX -1,18%, Nasdaq -1,36% und

In der Monatssicht ist vorne: SMI® PR 2,85% vor DAX 1,82% , CAC 40 1,36% , TECDAX 0,8% , DJ EURO STOXX 50 0,32% , ATX -0,28% , Dow Jones -0,43% , Nikkei -1,26% , Gold -1,65% , S&P 500 -2,07% , HANG SENG -3,97% , Nasdaq -4,05% , IBEX 35 -8,28% und Weitere Highlights: Nikkei ist nun 3 Tage im Minus (1,08% Verlust von 22573,7 auf 22329,9), ebenso Nasdaq 3 Tage im Minus (4,39% Verlust von 11438,9 auf 10937), S&P 500 3 Tage im Minus (2,4% Verlust von 3401,2 auf 3319,47).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gold 28,04% (Vorjahr: 18,54 Prozent) im Plus. Dahinter Nasdaq 25,24% (Vorjahr: 38,57 Prozent) und TECDAX 3,42% (Vorjahr: 23,05 Prozent). ATX -30,77% (Vorjahr: 16,07 Prozent) im Minus. Dahinter IBEX 35 -26,44% (Vorjahr: 13,17 Prozent) und CAC 40 -15,76% (Vorjahr: 27,86 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Nasdaq 15,01%, Gold 13,36% und DAX 7,5%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: IBEX 35 -21,14%, ATX -11,44% und HANG SENG -4,36%.

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare


 

Bildnachweis

1. BSN Group Indizes und Rohstoffe Performancevergleich YTD, Stand: 19.09.2020



Aktien auf dem Radar:Lenzing, Marinomed Biotech, Semperit, Addiko Bank, FACC, SBO, Strabag, Rosgix, Rosenbauer, AT&S, Erste Group, EVN, Verbund, Immofinanz, Mayr-Melnhof, OMV, Uniqa, ATX, Polytec Group, ATX Prime, S Immo, voestalpine, Wienerberger, UBM, Bawag, AMS, Andritz, Flughafen Wien, Wolford, Zumtobel, Signature AG.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner