Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







28.11.2020

In der Wochensicht ist vorne: Ibiden Co.Ltd 19,3% vor Shinko Electric Industries 14,38%, AT&S 5,12%, Intel 4,42%, TTM Technologies, Inc. 3,84%, Compeq Manufacturing 3,75%, Semtech Corporation 2,13%, Unimicron Technology Corp -0,86%, Apple -1,69% und Qualcomm Incorporated -2,02%.

In der Monatssicht ist vorne: AT&S 30,5% vor Ibiden Co.Ltd 28,3% , Semtech Corporation 19,23% , Shinko Electric Industries 16,67% , Qualcomm Incorporated 11,79% , TTM Technologies, Inc. 6,68% , Compeq Manufacturing 6,33% , Apple 0,86% , Intel -2,39% und Unimicron Technology Corp -2,81% . Weitere Highlights: AT&S ist nun 4 Tage im Plus (5,87% Zuwachs von 19,6 auf 20,75), ebenso Intel 3 Tage im Plus (3,66% Zuwachs von 45,39 auf 47,05), Ibiden Co.Ltd 3 Tage im Plus (17,24% Zuwachs von 34,8 auf 40,8), Shinko Electric Industries 3 Tage im Plus (12,9% Zuwachs von 15,5 auf 17,5), TTM Technologies, Inc. 3 Tage im Plus (4,99% Zuwachs von 12,62 auf 13,25), Unimicron Technology Corp 3 Tage im Minus (4,95% Verlust von 18,2 auf 17,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ibiden Co.Ltd 92,45% (Vorjahr: 78,9 Prozent) im Plus. Dahinter Shinko Electric Industries 66,67% (Vorjahr: 95,53 Prozent) und Qualcomm Incorporated 63,3% (Vorjahr: 55,66 Prozent). Intel -21,39% (Vorjahr: 27,53 Prozent) im Minus. Dahinter TTM Technologies, Inc. -11,96% (Vorjahr: 54,36 Prozent) und AT&S 3,44% (Vorjahr: 30,26 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Ibiden Co.Ltd 60,48%, Qualcomm Incorporated 46,38% und Shinko Electric Industries 43,12%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -13,62%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Shinko Electric Industries-Aktie am besten: 4% Plus. Dahinter TTM Technologies, Inc. mit +1,36% , AT&S mit +1,08% , Intel mit +1,01% und Semtech Corporation mit +0,43% Apple mit -0,33% , Qualcomm Incorporated mit -1,37% und Ibiden Co.Ltd mit -2,7% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) ist 36,96% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Solar: 120% Show latest Report (21.11.2020)
2. Energie: 57,49% Show latest Report (28.11.2020)
3. Börseneulinge 2019: 55,78% Show latest Report (28.11.2020)
4. Computer, Software & Internet : 44,83% Show latest Report (28.11.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 36,96% Show latest Report (21.11.2020)
6. Auto, Motor und Zulieferer: 30,82% Show latest Report (28.11.2020)
7. Post: 27,47% Show latest Report (21.11.2020)
8. Runplugged Running Stocks: 14,07%
9. Licht und Beleuchtung: 13,88% Show latest Report (28.11.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: 8,51% Show latest Report (28.11.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,02% Show latest Report (21.11.2020)
12. Gaming: 5,71% Show latest Report (28.11.2020)
13. Crane: 4,09% Show latest Report (28.11.2020)
14. Zykliker Österreich: 2,77% Show latest Report (21.11.2020)
15. Global Innovation 1000: 1,47% Show latest Report (28.11.2020)
16. Konsumgüter: -0,46% Show latest Report (28.11.2020)
17. IT, Elektronik, 3D: -0,53% Show latest Report (28.11.2020)
18. MSCI World Biggest 10: -3,25% Show latest Report (28.11.2020)
19. Sport: -4,51% Show latest Report (21.11.2020)
20. OÖ10 Members: -4,86% Show latest Report (28.11.2020)
21. Aluminium: -4,92%
22. Media: -7,07% Show latest Report (28.11.2020)
23. Immobilien: -8,56% Show latest Report (28.11.2020)
24. Luftfahrt & Reise: -10,16% Show latest Report (28.11.2020)
25. Stahl: -12,47% Show latest Report (21.11.2020)
26. Bau & Baustoffe: -13,35% Show latest Report (28.11.2020)
27. Banken: -13,85% Show latest Report (28.11.2020)
28. Big Greeks: -16,05% Show latest Report (28.11.2020)
29. Telekom: -16,54% Show latest Report (21.11.2020)
30. Versicherer: -19,5% Show latest Report (21.11.2020)
31. Rohstoffaktien: -19,69% Show latest Report (21.11.2020)
32. Ölindustrie: -35,04% Show latest Report (28.11.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Jamsek
zu ATS (26.11.)

At+s ist jetzt schon eine Weile im Depot und hat ihren Beitrag geleistet. Ich halte sie nach wie vor für stark unterbewertet. 

Jonas04Jonny
zu INL (26.11.)

Intel is heavily undervalued in my opinion

ZeBastiano
zu AAPL (26.11.)

Die Apple lege ich ins wiki mit Stop auf 94€ und spekuliere auf ein Mindestziel von 107€ und die Möglichkeit auf höhere Kurse.

Schoenbert
zu AAPL (26.11.)

Nach einiger Bedenkzeit habe ich nun auch Apple in die "High Conviction List" aufgenommen. Vor allem aufgrund der im Vergleich zur eigenen Historie relativ hohen Bewertung sowie der nach wie vor großen iPhone-Abhängigkeit war ich hier etwas zögerlich. Schlussendlich hat sich aber die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Zeiten der chronischen Unterbewertung bei Apple endgültig vorbei sein dürften. Der Konzern hat sich längst als Premiummarke im Hardwaresegment etabliert und wer einmal im Apple-Ökosystem angekommen ist bleibt normalerweise auch dort. Darüber hinaus befindet sich die 5G-Technologie in den Startlöchern und könnte einen neuen "Super-Zyklus" auslösen. Da wollen wir definitiv dabei sein!

Zinseszins
zu AAPL (23.11.)

  (K)eine Innovationen mehr von Apple ? Die jüngst vorgestellten Apple-Macs enthalten keine Intel-Prozessoren mehr, sondern eine Weiterentwicklung des ARM-Designs, welche Energieeffizienz und höchste Leistung auf PC-Niveau verbindet. ARM-Basierte Chips konnten ihre Leistung in den letzten Jahren erheblich steigern, bei einem Bruchteil des Stromverbrauchs von Intelchips. Daher ist es konsequent und offenbar von langer Hand geplant, nun den Schwenk zu vollziehen. Apple spart dadurch viele, viele Milliarden - Intel verliert diese und gerät zugleich auf dem Prozessormarkt mittelfristig ins Hintertreffen, da es perspektivisch nicht mehr mithalten kann. ARM-Chips mit ihrer RISC-Architektur haben das wesentlich bessere Potential für weitere Leistungssteigerungen, auch deshalb wechselt Apple und läutet für den Computerchip-Markt eine Disruption ein, die Intel empfindlich treffen könnte, da deren hochpreisige Prozessoren im Vergleich an Attraktivität einbüßen.  Dem noch "jungen" IT-Leader Apple wird es helfen, die Dominanz des iPhones in seinem Geschäft durch ein erstarkendes PC-Geschäft abzumildern.   



 

Bildnachweis

1. BSN Group PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients) Performancevergleich YTD, Stand: 28.11.2020

2. Leiterplatte, Computer, Elektronik, Technik, IT, Internet, Hardware, PCB, http://www.shutterstock.com/de/pic-110516621/stock-photo-macro-shot-of-the-back-side-of-a-circuit-board.html



Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, EVN, Frequentis, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, ATX, ATX Prime, ATX TR, Immofinanz, CA Immo, AT&S, Lenzing, SBO, Österreichische Post, AMS, Gurktaler AG VZ, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, FACC, Strabag, Linz Textil Holding.


Random Partner

Unicredit Onemarkets
"onemarkets" steht für die europaweite Kompetenz der UniCredit bei Anlage- und Hebelprodukten. Anleger finden ein breites Angebot an linearen Zertifikaten, strukturierten Anlage- und Hebelprodukten sowie strukturierten Fonds.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner