Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Im Rahmen einer mehrjährigen Verlängerung der Unternehmensvereinbarung wird Sabre mithilfe der Technologie von DXC die Zukunft des Reisens transformieren

05.08.2020

DXC Technology (NYSE: DXC) meldet heute den Erhalt eines mehrjährigen Auftrags von der Sabre Corporation (NASDAQ: SABR), einem führenden Software- und Technologieunternehmen, das die globale Reisebranche unterstützt. DXC wird mit Sabre beim Transformationsprozess kooperieren, um die Zukunft des Reisens neu zu definieren und dabei zu helfen, die Sicherheit, Stabilität und den Zustand der Technologie von Sabre weiterhin zu gewährleisten.

DXC wird Sabre bei der Beschleunigung der Transformationsprozesse unterstützen, um auf die neu entstandenen Anforderungen seiner Kunden wie Fluggesellschaften, Gastgewerbe und Reisebüros in mehr als 160 Ländern einzugehen. DXC wird Outsourcing- und IT-Modernisierungsfunktionen bereitstellen, damit Sabre seine Systeme effektiv und effizient betreiben und warten und gleichzeitig Arbeitslasten in die Cloud verlagern, seine Technologie modernisieren und den Wert des globalen Geschäfts ausschöpfen kann.

Anknüpfend an die lange und tiefe Beziehung zwischen Sabre und DXC, beinhaltet der erweiterte mehrjährige Vertrag eine Erweiterung der Dienstleistungen von DXC, die die weltweite Reservierungsplattform von Sabre durch sichere, belastbare und effiziente IT-Outsourcing- und Infrastrukturdienste unterstützen. DXC wird zudem kritische Sicherheits-, Cloud-, Anwendungs-, Analyse- und Technikkapazitäten bereitstellen.

Sean Menke, President und CEO von Sabre, sagte: „Wir haben in diesem Jahr bereits angekündigt, dass Sabre einen neuen Transformationsprozess mit Google einleitet. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit arbeiten wir gemeinsam mit Google Cloud an der Verbesserung unserer technologischen Möglichkeiten, indem wir die IT-Infrastruktur von Sabre auf die hochverfügbaren und sicheren Dienste von Google Cloud migrieren. Uns war bekannt, dass für Sabre im Zuge dieser Migration die Zusammenarbeit mit einem Drittanbieter von entscheidender Bedeutung sein würde, um die sichere Grundlage unserer bestehenden Systeme zu erhalten und gleichzeitig unsere Technologie zu modernisieren, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Da das ‚neue DXC‘ diese wichtige Rolle bei unserer Technologietransformation einnimmt, gehen wir davon aus, dass Sabre in der Lage sein wird, die Kunden besser zu bedienen, bedeutende Kosteneinsparungen zu erzielen und langfristige Wachstumschancen zu generieren.“

„Wir freuen uns, im Zuge unserer Beziehung an der strategischen Geschäfts- und Technologietransformation von Sabre mitzuwirken“, sagte Mike Salvino, President und CEO von DXC. „Unsere Erfahrung beim Betrieb der unternehmenskritischen Systeme von Sabre, kombiniert mit unseren Fähigkeiten im gesamten Enterprise Technology Stack, werden Sabre bei der beschleunigten Modernisierung seiner Technologie und Neuerfindung des Reiseerlebnisses für Verbraucher und die Branche helfen.“

Seit 1960 bei der Revolutionierung des Reisemarktes aktiv, hat sich Sabre zu einer breiten Technologieplattform entwickelt, die jährlich weltweite Reiseausgaben im Wert von mehr als 260 Milliarden US-Dollar verwaltet. Das Unternehmen unterstützt ein breites Spektrum von Reiseunternehmen wie Fluggesellschaften, Hoteliers, Reisebüros und andere Anbieter. Über seinen führenden Reisemarktplatz verbindet Sabre Reiseanbieter mit Einkäufern aus der ganzen Welt.

DXC betreibt geschäftskritische Systeme für mehr als 270 weltweite Fortune-500-Unternehmen.

Über DXC Technology

DXC Technology (NYSE: DXC) hilft weltweit tätigen Unternehmen, ihre geschäftskritischen Systeme zu betreiben und Abläufe auszuführen und gleichzeitig die IT zu modernisieren, Datenarchitekturen zu optimieren sowie Sicherheit und Skalierbarkeit in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds zu gewährleisten. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Innovationsförderung vertrauen die weltweit größten Unternehmen auf den Enterprise Technology Stack von DXC, um ein neues Niveau an Leistung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenzufriedenheit zu erreichen. Weitere Informationen über die Erfolgsgeschichte von DXC und unseren Fokus auf Menschen, Kunden und die operative Umsetzung finden Sie unter www.dxc.technology.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar:VIG, Semperit, Mayr-Melnhof, Warimpex, Frequentis, Palfinger, Addiko Bank, Andritz, Verbund, FACC, Bawag, Cleen Energy, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Lenzing, Pierer Mobility AG, SBO, UBM, Wienerberger.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner