Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Immo Oberndorfer Fazlali und Peges Immobilien bei größtem österreichischen Maklernetzwerk Immobilienring Österreich

04.03.2024, 3649 Zeichen
Wien/Salzburg (OTS) - Die beiden Salzburger Immobilienunternehmen Immo Oberndorfer Fazlali und Peges Immobilien sind die jüngsten Mitglieder des Immobilienring. Damit ist dem größten freien Maklernetzwerk Österreichs eine weitere wichtige Erweiterung gelungen. „Nicht nur gute Kennzahlen, sondern die Wertehaltung der verantwortlichen Personen machen erst ein Unternehmen aus“, sind Georg Spiegelfeld und Thomas Lainer, Präsident und Vizepräsident des Immobilienring, überzeugt. Roman Oberndorfer und Siawash Fazlali, die Geschäftsführer von Immo Oberndorfer Fazlali: „Durch die stringenten Aufnahmekriterien ist der Immobilienring ein Netzwerk von hervorragenden Branchenexperten. Wir sind stolz darauf, dass wir dazu gehören. „Für die Geschäftsführer von Peges Immobilien Michael und Günter Penninger, ist die Qualität des Netzwerkes sowie die unkomplizierte und zuverlässige Zusammenarbeit mit den Mitgliedern ein besonderes Anliegen.
Zwtl.: Immo Oberndorfer Fazlali
Roman Oberndorfer MSc und Siawash Fazlali MSc sind die Eigentümer und Geschäftsführer des 2018 gegründeten Unternehmens Immo Oberndorfer Fazlali. Aus- und Weiterbildung sowie eine klare Kommunikation sind beiden höchstes Anliegen für das Mitarbeiterteam im Unternehmen. „Die Mitgliedschaft im Immobilienring ist ein Gütesiegel“, unterstreicht Fazlali. Oberndorfer: „Wir fördern eine Unternehmenskultur, die auf Vertrauen, Respekt und Zusammenarbeit basiert.“ Oberndorfer fungiert als Fachgruppenobmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der Wirtschaftskammer Salzburg sowie als Leiter der ÖVI-Landesstelle Salzburg. Fazlali ist für die gesamten Makleragenden im Unternehmen verantwortlich. Dazu ist er Prüfer der Lehrabschlüsse in der Wirtschaftskammer Salzburg.
Zwtl.: Peges Immobilien
Das vor über 30 Jahren gegründete Unternehmen Peges Immobilien ist unter Führung von Firmengründer Günter Penninger und Geschäftsführer Michael Penninger MSc in Familienbesitz. Seit 1993 werden Kunden in Österreich bundesländerübergreifend betreut. Michael Penninger: „Wir haben im Immobilienring Kolleginnen und Kollegen mit gleichem Qualitätsanspruch an Kompetenz, Zuverlässigkeit und Kundenorientierung. Damit sind ein optimaler Wissensaustausch und beste Zusammenarbeit möglich.“ Auch innerhalb von Peges Immobilien haben Teamarbeit und Kommunikation auf Augenhöhe höchsten Wert. Die Erfolgsmeilensteine sieht Michael Penninger vor allem in der schlanken Struktur wie den kurzen Entscheidungswegen.
Thomas Lainer, Vizepräsident des Immobilienring, dazu: „Mit Immo Oberndorfer Fazlali und Peges Immobilien ist es uns gelungen, weitere wichtige Partner für unser Netzwerk zu gewinnen, die unsere Werte leben und umsetzen.“ Die individuelle Ausrichtung der Mitgliedsbetriebe erleichtere allen „ein über den Tellerrand hinausschauen“. So seien Trends schneller zu erkennen oder neue Angebote für Kunden zu definieren. Eine wichtige Basis für die Zusammenarbeit der Immobilienring Mitglieder sei aber vor allem die gemeinsame Wertehaltung, ist Lainer überzeugt.
Zwtl.: Immobilienring Österreich
Die Mitgliedsbetriebe des Immobilienring Österreich sind selbstständige Unternehmen, die sich als Verein konstituiert haben und österreichweit zusammenarbeiten. Um dem Immobilienring Österreich beizutreten, müssen Makler mindestens fünf Jahre am Markt tätig sein, über einen fixen Bürostandort mit professioneller Bürostruktur verfügen, eine Maklerkonzession besitzen sowie eine Haftpflichtversicherung gegen Vermögensschäden und natürlich dem Maklerehrenkodex verpflichtet sein. Sie arbeiten unter einer gemeinsamen Auffassung des Qualitätsanspruches sowie der Verantwortung gegenüber ihren Klienten. Weitere Infos unter: www.ir.at

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Do&Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. Wir betreiben 32 Locations in 12 Ländern auf 3 Kontinenten, um die höchsten Standards im Produkt- sowie Service-Bereich umsetzen zu können.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER