Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: OMV: Starkes Schlussquartal erwartet


OMV
Akt. Indikation:  39.10 / 39.24
Uhrzeit:  09:07:32
Veränderung zu letztem SK:  -0.89%
Letzter SK:  39.52 ( -1.54%)

18.01.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die OMV hat diese Woche die Performance-Kennzahlen für das 4. Quartal 2019 veröffentlicht. Die Gesamtproduktion im Bereich Upstream stieg im Jahresabstand um 13% auf 505.000 Barrel-Öl-Äquivalent pro Tag und erreicht somit den höchsten Output in der Unternehmensgeschichte. Der Anstieg resultiert in erster Linie aus einer deutlich höheren Gasproduktion. Die Gesamtverkaufsmenge legte im 4. Quartal im Gleichklang mit der höheren Produktion um rund 11% gegenüber dem Vorjahr zu. Die realisierten Öl- und Gaspreise zogen auf Quartalssicht leicht an, waren jedoch auf Jahressicht rückläufig. Der Downstream Bereich verzeichnete trotz des schwierigen Marktumfelds ein gutes Quartal und konnte die Referenz-Raffineriemarge bei knapp über USD 5 pro Fass (rund -8% ggü. Q3 19) halten.

Weiters gab die OMV diese Woche den Produktionsstart des Larak- Gasfeldes in Malaysia bekannt, das vom Joint Venture SapuraOMV Upstream Ende 2019 in Betrieb genommen wurde.

Ausblick. Das Q4/19-Ergebnis wird am 6. Februar präsentiert. Auf Basis der Performance-Kennzahlen erwarten wir ein starkes Schlussquartal für die OMV, hauptsächlich aufgrund der höheren Upstream-Produktion und der guten Öl- und Gaspreise. Der Downstream-Bereich zeigte sich wie erwartet schwächer. Wir sehen auch den Produktionsstart in Malaysia als positives Zeichen, das JV strebt für 2023 eine Produktion von 60.000 Barrel-Öl- Äquivalent pro Tag an.


Company im Artikel
OMV
OMV und Sapura Energy bilden strategische Partnerschaft; Offshore Plattform Malaysia; Fotocredit:Sapura Energy; © Aussendung


Aktien auf dem Radar: UBM , Warimpex , Amag , Addiko Bank , Lenzing , AT&S , Uniqa , Immofinanz , Österreichische Post , Polytec , ATX , ATX Prime , Rosenbauer , RBI , OMV , Strabag , Telekom Austria , Pierer Mobility AG , voestalpine , FACC , DO&CO , Mayr-Melnhof , Verbund , VIG , Bawag , Fabasoft , Frequentis , Gurktaler AG VZ , Kapsch TrafficCom , Österreichische Staatsdruckerei Holding , S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner