Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Innovative Sensor- und Konnektivitätslösungen: Goodix sprengt Grenzen bei IoT-Innovationen

20.05.2022, 5904 Zeichen
Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Goodix Technology hat heute auf dem Goodix Tech Seminar 2022 in Shenzhen, China, sein erweitertes Produktportfolio mit wichtigen Durchbrüchen bei Sensor- und Konnektivitätslösungen vorgestellt. Basierend auf dem strategischen Layout des Unternehmens investiert Goodix weiterhin umfassend in Kerntechnologien, die Innovationen in IoT-Anwendungen für eine neue Ära der intelligenten Konnektivität vorantreiben. Zwei der Höhepunkte des Seminars waren die Einführung der neuen Bluetooth-LE-SoC- und Time-of-Flight (ToF)-Lösungen.
Schnellere Vernetzung in allen Bereichen durch spezifische Innovationen
In den letzten Jahren sind die meisten technologischen Entwicklungen vor allem im Bereich des Internets der Dinge (IoT) zu finden, was zu einer weit verbreiteten Transformation in einer Vielzahl von Branchen geführt hat. Aktuelle Daten von IoT Analytics gehen davon aus, dass die weltweite Zahl der vernetzten IoT-Geräte bis 2025 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 22 % auf 27 Milliarden aktive Endpunkte wachsen wird, was enorme Marktchancen für Smart Wearables, Smart Home und Smart City-Konnektivitätsanwendungen mit sich bringt.
Goodix nutzt jahrelange Innovationen in der drahtlosen Low-Power-Technologie und stellt seine Bluetooth-LE-SoC-GR5526-Serie der neuen Generation mit stärkerer Anzeigefähigkeit, geringerem Stromverbrauch und schnellerer Verbindung vor. Die Lösung integriert eine dedizierte 2,5-D-GPU zur Verbesserung der Grafik-Rendering-Effizienz und unterstützt über 30 FPS auf einem Bildschirm mit einer Auflösung von 454 x 454, was eine herausragende visuelle Erfahrung für Benutzer tragbarer Geräte ermöglicht. Eine Systemarchitektur mit extrem niedrigem Stromverbrauch reduziert den Stromverbrauch bei der Bluetooth-Übertragung im Vergleich zu den Produkten der vorherigen Generation um 30 %. Die Lösung ist mit dem neuesten Bluetooth 5.3 kompatibel und bietet eine hervorragende HF-Leistung für eine stabilere und schnellere Verbindung. Goodix widmet sich Innovationen im Bereich der Bluetooth LE-Technologie und möchte in Kürze eine neue GR533x-Serie für die Smart-Home- und Smart-Tag-Märkte herausbringen.
Darüber hinaus wurde die NB-IoT SoC-Lösung von Goodix, die ein OpenCPU-Anwendungssystem integriert, in einer gemeinsamen Zusammenarbeit mit renommierten Industriepartnern erfolgreich auf intelligente Wasserzähler angewendet. Die innovative duale AP/CP-Core-Architektur des Unternehmens verbessert nicht nur die Systemstabilität und Verbindungszuverlässigkeit, sondern gewährleistet auch einen extrem niedrigen Stromverbrauch, der für eine lange Batterielebensdauer von intelligenten Zählern sorgen kann. Mit hoher Integration, einfacher Bedienung und wettbewerbsfähigen Stücklistenkosten (BOM) wird diese Lösung die Präsenz von Goodix auf dem breiteren IoT-Markt weiter ausbauen.
Mit dem Ziel, ein offenes IoT-Ökosystem aufzubauen, wird Goodix weiterhin mit Industriepartnern zusammenarbeiten und Mainstream-IDEs (Integrated Development Environments) mit umfangreichen Peripherieressourcen unterstützen, um den Kunden beim Verkürzen der Markteinführungszeit verschiedener drahtloser Anwendungen zu helfen.
Intelligentes Leben mit diversifizierten Sensoranwendungen
Dank seiner tiefgreifenden Expertise in den Bereichen Akustik, Optik und elektronische Sensortechnologie steht Goodix an der Spitze der fortschreitenden Raffinesse von IoT-Anwendungen.
Während des Seminars demonstrierte Goodix seine Time of Flight (ToF)-3D-Sensorlösung die einen ToF-Bildsensor und einen Lasertreiber integriert, um eine hochpräzise Tiefenmessung für verschiedene Anwendungen wie Smartphones und Roboter zu ermöglichen. Unter Verwendung eines selbst entwickelten „Sparse-to-Dense"-Algorithmus bietet die Lösung eine 5-Meter-Hochpräzisions-Entfernungsleistung mit weniger als 1 % Fehlerquote bei geringem Stromverbrauch und ermöglicht den Smartphones so einen genaueren Bokeh-Effekt bei Fotos und eine schnellere Fokussierfähigkeit bei Nacht. Mit seiner Kombinationslösung aus Linien- und Wellenmustern unterstützt es auch die Funktionen der Simultanen Positionsbestimmung und Kartierung (SLAM) und Hindernisvermeidung zur intelligenten Navigation von Kehrrobotern.
Der ToF-Sensor verfügt über mehrere patentierte Technologien, mit denen intelligente Geräte eine bessere Umgebungslichtunterdrückung, Anti-Interferenz und einen hohen Dynamikbereich (HDR) erreichen. Zusammen mit einem umfangreichen Satz an Hardware und Software, Referenzdesigns, Algorithmen und SDKs kann Goodix schlüsselfertige Lösungen für die breiteren Anwendungen der ToF-Technologie liefern, wie z. B. Hindernisvermeidung und Höhenmessung von Drohnenflugzeugen sowie Gesichtserkennung und Automobilsicherheit.
Als Reaktion auf das starke Wachstum der Wearable-Märkte hat Goodix ein umfangreiches Lösungsportfolio von Gesundheitssensoren und VersaSensor (multifunktionale interaktive Sensoren) für Smartwatches, Armbänder, Kopfhörer und VR/AR-Geräte auf den Markt gebracht, die von bekannten internationalen Marken in großem Umfang kommerziell angenommen wurden. Als weiteren Schritt stellt Goodix seine Gesamtlösung für Fingerspitzen-Oximeter vor, die die medizinischen Algorithmen einsetzt. In Zusammenarbeit mit verwandten Anwendungen kann es effektive Gesundheitsanweisungen und Krankheitsdiagnosen und Warnungen für Benutzer zu Hause bieten.
„Wir haben immer das Prinzip betont, mit unseren Kunden zusammen zu wachsen", erklärte Sandy Hu, Präsidentin von Goodix. „Wir konzentrieren uns konsequent auf unsere Kerntechnologien Sensorik, Verarbeitung, Konnektivität und Sicherheit. Und in diesen Bereichen werden wir weiterhin solide Kooperationen mit führenden Industrieunternehmen und Ökosystempartnern aufbauen. Unser Ziel ist es, die kommerzielle Umsetzung dieser innovativen Technologien auszubauen und ein intelligenteres und vernetzteres Leben für Verbraucher auf der ganzen Welt zu schaffen."
Weitere Informationen finden Sie auf: www.goodix.com

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/63: Für Wienerberger, voestalpine, Addiko Bank und RBI wird es grenzwertig spannend


 

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Flughafen Wien, Rosenbauer, Amag, Addiko Bank, Immofinanz, AMS, DO&CO, Strabag, Erste Group, RBI, Agrana, Athos Immobilien, AT&S, Cleen Energy, OMV, Pierer Mobility, SBO, UBM, Uniqa, VIG, voestalpine, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Telekom Austria, Marinomed Biotech, Semperit, RHI Magnesita, S Immo, ATX, DAX.


Random Partner

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RYG7
AT0000A2XLE7
AT0000A2QDR0

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1129