Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





IP Österreich ist Klimaschutzpartner der Green GRP Initiative und startet erste klimaneutrale Kampagne

22.06.2021
Wien (OTS) - Der crossmediale Reichweitenvermarkter IP Österreich nimmt als Klimaschutzpartner an der Green GRP Initiative von Mediaplus und Climate Partner teil und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Emissionen, die durch die Ausspielung von Werbekampagnen verursacht werden, durch Investitionen in ausgewählte Klimaschutzprojekte auszugleichen. Die erste klimaneutrale Werbekampagne der IP Österreich stammt aus dem eigenen Haus und investiert in nachhaltige Entwicklung im Alpenraum.
Claudia Schabata, Head of Marketing and Innovation: “Nach unserer internen und programmlichen Tatkraft zum Thema Umweltschutz, ist die Teilnahme an der Green GRP Initiative der nächste logische Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und nachhaltiges Werben. Wir möchten jedoch nicht nur unseren Kunden die Möglichkeit bieten einen Umweltbeitrag zu leisten, sondern gestalten auch unsere eigenen Kampagnen klimaneutral. Die Erste startet am Freitag, den 18. Juni und macht passenderweise auf unsere nachhaltigen Werbemöglichkeiten aufmerksam.“
Um den Green GRP, also den CO2 Ausstoß einer Werbekampagne zu berechnen, wählt man das Werbemedium und die Frequenz der Werbeeinblendung. Das Ergebnis zeigt die entstandenen Emissionen in Kg und die Kompensationskosten, welche in ausgewählte Klimaschutzprojekte von Climate Partner im Bereich Wasserkraft, Waldschutz, sauberes Trinkwasser, Meeresschutz, Solarenergie uvm. investiert werden.
Über die IP Österreich: IP Österreich ist ein führender crossmedialer Reichweitenvermarkter und bedient mit seinem gattungsübergreifenden Portfolio die steigende Nachfrage nach Multichannel Vermarktungsangeboten am österreichischen Markt. Das Angebot der IP Österreich beinhaltet neben TV - linear und non linear, Addressable TV, Connected TV, Digital-Out-Of-Home, Influencer Marketing auch ein hochwertiges Online Portfolio mit Display und Video sowie den digitalen Produkten der Mediengruppe RTL sowie Gruner & Jahr.
 

Aktien auf dem Radar:CA Immo, Wienerberger, Bawag, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Marinomed Biotech, Verbund, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, SBO, Porr, BKS Bank Stamm, Mayr-Melnhof, Frequentis, OMV, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Daimler, BASF, Allianz, Bayer, HeidelbergCement, Volkswagen Vz., Aareal Bank, BioNTech, S Immo.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

TGW Logistics Group GmbH Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28C15
AT0000A278G1
AT0000A26J44

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots. Voquz Labs bei dad.at requestet
    Totes Rennen zwischen VST und S&T
    ATX TR zu Mittag im Minus: Rosenbauer, Palfinger, Agrana gesucht
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.64%, Rutsch der Stunde: AT&S -2.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(4), DO&CO(1), SBO(1)
    Unser Robot findet: Daimler, BASF, Allianz und weitere Aktien auffällig
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.23%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: CA Immo(1)
    #gabb #890