Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





itelligence als bestes SAP-Beratungshaus ausgezeichnet (FOTO)

03.12.2020
Bielefeld (ots) - Das global führende SAP-Beratungshaus, die itelligence | NTT DATA Business Solutions, hat in einer aktuellen Studie zu über 100 SAP-Beratern in Deutschland den ersten Platz erreicht. Durchgeführt haben die Studie das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung sowie die IT-Fachzeitschrift Computerwoche. Dabei wurden sechs Dimensionen analysiert und bewertet: Produkt & Service, Profitabilität, Nachhaltigkeit, Innovation und Performance des Managements sowie Performance als Arbeitgeber. itelligence setzt mit dem besten Ergebnis - 100 von 100 möglichen Punkten - den Branchenstandard.
"Die Auszeichnung spricht für sich", freut sich Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der itelligence | NTT DATA Business Solutions. "Einer Datenauswertung von 438 Millionen Onlinequellen zufolge ist itelligence die Nr. 1 der SAP Beratungshäuser in Deutschland. Auch unsere Tochterunternehmen Sybit und Gisa haben es unter die Top 20 geschafft. Diese Auszeichnung ist Ehre und Ansporn zugleich. We Transform. Trust into value."
In der Studie "IT-Champions: SAP-Berater" haben das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung sowie die IT-Fachzeitschrift Computerwoche die Anbieterreputation von 100 SAP-Beratungshäusern anhand eines Social Listenings untersucht.
Sieger des Vergleichs ist itelligence. Mit 100 Punkten hat das zu NTT DATA gehörende SAP-Beratungshaus den Branchenstandard der Studie gesetzt. Die itelligence-Tochter Sybit GmbH folgt mit 84,4 Punkten auf Platz 7, und die Gisa GmbH belegt mit 62,5 Punkten Platz 16.
Für das Social Listening haben die Analysten vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung von Oktober 2019 bis November 2020 über 438 Millionen Beiträge aus Online-Quellen wie Nachrichtenseiten, Foren, Blogs und Social-Media-Kanälen erhoben. Ausgewertet wurden diese Informationen mithilfe von neuronalen Netzen und weiteren Verfahren der Künstlichen Intelligenz.
Beurteilungsmaßstab ist die Einschätzung des jeweiligen SAP-Beratungshauses als Arbeitgeber, die Fähigkeiten und Innovationsleistungen des Managements, die Profitabilität, die Nachhaltigkeit sowie das Urteil der Anwender zu Produkten und Services. Eine Sentiment-Analyse ordnete alle Aussagen in die Kategorien 'Positiv', 'Neutral' und 'Negativ' ein. Alle sechs Dimensionen wurden dabei gleich gewichtet und beschreiben zusammen die Reputation eines Unternehmens. Der zu erreichende Punktwert errechnet sich anhand der Tonalität der Beiträge und deren Reichweite im Netz.
 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, UBM, Lenzing, Frequentis, AT&S, Addiko Bank, AMS, Bawag, Amag, Palfinger, DO&CO, Flughafen Wien, Gurktaler AG Stamm, Kapsch TrafficCom, UIAG, voestalpine, RHI Magnesita, Wolford, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER