Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





KI-Pionier Eurogast Österreich:

21.06.2024, 2779 Zeichen
Tirol/Zams (OTS) - Eurogast Österreich setzt als Innovationsführer im Großhandel auf generative künstliche Intelligenz, um den Bestellprozess für Kunden zu revolutionieren und erheblich zu vereinfachen. Mit dem neuen Service Best.Friend Voice können Gastronomiekunden rund um die Uhr ihre Bestellungen per Spracherkennung aufgeben. Die KI erkennt die gewünschten Produkte, gleicht diese mit dem über 40.000 Artikel umfassenden Eurogast-Sortiment ab und nutzt die Einkaufshistorie des Kunden. Daraufhin erstellt das System eine maßgeschneiderte Bestellung mit den bevorzugten Produkten. Zeitaufwändige Suchvorgänge entfallen somit. Demnächst wird dieser Service in die bestehende Eurogast Best.Friend App integriert und über Sprachassistenten wie Alexa und Siri verfügbar sein. Sprachbarrieren werden zukünftig auch durch automatische Übersetzungen überwunden.
Peter Krug, Geschäftsführer von Eurogast Österreich, betont die Einzigartigkeit dieser Innovation: „Mit der KI-generierten Bestellung sind wir Vorreiter im DACH-Raum. Unsere Kunden können künftig rund um die Uhr, auch außerhalb der Geschäftszeiten, ihre Bestellungen in allen Sprachen aufgeben. Die künstliche Intelligenz wählt dabei ihre bevorzugten Produkte aus, was den Bestellvorgang vereinfacht und Zeit spart.“
Eurogast Österreich fokussiert sich seit einiger Zeit auf praxistaugliche Digitallösungen. Die eigens entwickelte Best.Friend App, das Best.Friend PRO-Gerät sowie die Eurogast Webshops zählen zu den besten Lösungen der Branche. Aktuell erwirtschaftet Eurogast in den touristischen Top-Regionen bereits mehr als 75 Prozent des Umsatzes über innovative E-Commerce-Plattformen. Mit Best.Friend Voice wird dieses Service nun erweitert. „Aufgrund dieser erfolgreichen Entwicklung werden wir auch in den nächsten Jahren die Digitalisierung mithilfe modernster KI-Technologien vorantreiben“, erklärt Peter Krug.
Best.Friend Voice war auch Thema des Experten-Talks anlässlich der Eröffnungsfeier der neuen Eurogast Österreich Zentrale in Zams/Tirol. Fachjournalist Jan-Peter Wulf, Josef Braunhofer, Geschäftsführer Berglandmilch, Michael Ploner, Vier-Hauben-Koch „S´Kammerli“, Hubert Siller vom Management Center Innsbruck und der Digital-Experte Harald Radi diskutierten die Frage „Wie gelingt der Brückenschlag zwischen digitaler Innovation und traditionellen Werten?“. Alle Sprecher waren sich einig: Die Digitalisierung der Küchen schreitet mit hohem Tempo voran.
Zwtl.: Über Eurogast Österreich:
Eurogast Österreich ist ein Zusammenschluss von elf privaten Gastrogroßhändlern, die an 19 Standorten mehr als 40.000 Food- und Non-Food-Produkte für Gastronomie, Hotellerie und Großverbraucher anbieten. Derzeit werden über 40.000 Betriebe in Österreich, Italien, der benachbarten Schweiz und Deutschland mit Qualitätsprodukten versorgt.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus


 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER