Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Klares JA! zum Tierwohl: Handelsverband unterstützt Plan von BM Rauch und Lebensmittelhändlern zur Tierhaltungskennzeichnung

24.06.2022, 2421 Zeichen
Wien (OTS) - Der Handelsverband unterstützt den heute von Tierschutzminister Rauch im Rahmen eines Tierwohl-Gipfels mit den größten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern kommunizierten Plan, bis Jahresende eine verpflichtende Kennzeichnung der Tierhaltung zu fixieren. Die Gespräche mit dem Sozialministerium hierzulaufen seit Monaten auf Hochtouren. Der heimische Einzelhandel geht bereits mit gutem Beispiel voran und ist längst größter Abnehmer von heimischem Fleisch aus tierfreundlicher Haltung.
Zwtl.: 100% der Händler & 72% der Konsument:innen legen Wert auf Faktor Tierwohl
"Von uns gibt es ein ganz klares JA zum Tierwohl! 100 Prozent der österreichischen Lebensmittelhändler legen großen Wert darauf und für 72 Prozent der heimischen Konsumentinnen und Konsumenten ist Tierwohl ein wichtiges Kaufkriterium. Daher sehen wir die verpflichtende Kennzeichnung der Haltungsform bei Tierprodukten mit klarem Zeitplanals entscheidenden Schritt für mehr Transparenz", stellt Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will klar.
Der österreichische Lebensmittelhandel gilt in Sachen Tierwohl als Tempomacher und setzt schon seit Jahren – freiwillig – auf eigene Tierwohl-Linien und -Angebote. Durch eine gesetzlich verpflichtende Tierhaltungskennzeichnung für alle Marktteilnehmer setzt sich der Handel aus voller Überzeugung für weitere Schritte in Richtung Transparenz für Konsument:innen ein.
Zwtl.: Einbezug der Gastronomie & Unterstützung der Landwirtschaft entscheidend
"Durch die Tierhaltungskennzeichnung werden die Lebens- und Haltungsbedingungen heimischer Nutztiere nachhaltig und rasch verbessert. Entscheidend ist, dass die verpflichtende Kennzeichnung der Tierhaltung für alle Absatzkanäle gilt, also neben dem Lebensmittelhandel auch für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung", so Will, Sprecher des österreichischen Handels.
Für den österreichischen Handel ist Tierwohl eine Investition in die Zukunft, von der langfristig alle profitieren werden: die Konsument:innen, die Landwirt:innen, die Handels- und Gastro-Betriebe und allen voran die Nutztiere selbst. Der eingeschlagene Weg für mehr Tierwohl in der Nutztierhaltung kann dem Handel aber nur gemeinsam mit der Landwirtschaft gelingen. Daher ist es auch unbedingt nötig, die heimischen Landwirte stärker einzubinden und sie bei den erforderlichen kostspieligen Umstellungen (Stichwort Vollspaltenboden) finanziell zu unterstützen. Hier ist die Politik gefordert.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/90: Wienerberger und eine IR-Auszeichnung, Do&Co-Zukauf, S Immo Präzisierung, AT&S-Buy-Size


 

Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Pierer Mobility, Mayr-Melnhof, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, Warimpex, UBM, Verbund, VIG, Uniqa, Andritz, AMS, AT&S, Porr, SBO, UIAG, voestalpine, CA Immo, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, S Immo, Lenzing, Airbus Group, Zalando, Puma, RWE, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Bayer, Brenntag, Continental.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VKV7
AT0000A26J44
AT0000A2TJM2

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: DO&CO 2.64%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Frequentis(2), Kontron(1), DO&CO(1), Verbund(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 0.86%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.48%, Rutsch der Stunde: DO&CO -5.15%
    Star der Stunde: Österreichische Post 3.25%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Kontron(6), Mayr-Melnhof(2), EVN(1), Andritz(1), Erste Group(1)
    BSN MA-Event Österreichische Post
    BSN MA-Event Mayr-Melnhof