Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Kolmar BNH erweitert seinen globalen Markt durch die Einführung von HemoHIM G in Taiwan

28.05.2024, 5313 Zeichen

Kolmar BNH (KRX: 200130), ein bekanntes koreanisches Original-Entwicklungs- und Fertigungs-(ODM) Unternehmen für funktionelle Gesundheitsnahrung, gab bekannt, dass es sein neuestes Angebot, HemoHIM G, in Taiwan vorgestellt hat. Diese Einführung ist Teil des Bestrebens des Unternehmens, seine Präsenz auf den globalen Märkten zu erweitern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240527001024/de/

Das von Kolmar BNH hergestellte und von Atomy vertriebene HemoHIM G, das Angelica sinensis, Ligusticum chuanxiong und Paeonia lactiflora enthält, ist jetzt in Taiwan erhältlich. (Foto: Kolmar BNH)

Das von Kolmar BNH hergestellte und von Atomy vertriebene HemoHIM G, das Angelica sinensis, Ligusticum chuanxiong und Paeonia lactiflora enthält, ist jetzt in Taiwan erhältlich. (Foto: Kolmar BNH)

HemoHIM G stellt eine verbesserte Version von HemoHIM dar, die auf den besonderen Geschmack der Verbraucher in Taiwan und Europa zugeschnitten ist.

Kolmar BNH plant, seine Marktexpansion in Asien durch die Einführung von HemoHIM G auf dem taiwanesischen Markt am 15. Mai zu beschleunigen. HemoHIM G, das auf den internationalen Export zugeschnitten ist, wurde in Bezug auf die Rohstoffe und das Verhältnis der Inhaltsstoffe sorgfältig angepasst, um die unterschiedlichen Lebensmittelvorschriften in den verschiedenen Ländern zu erfüllen. Wichtige Zutaten wie Angelica sinensis, Ligusticum chuanxiong und Paeonia lactiflora wurden strengen Beschaffungsverfahren unterzogen, begleitet von strengen Qualitätskontrollen. Die Geschmacks- und Aromaprofile wurden auf die Vorlieben der europäischen Verbraucher zugeschnitten.

Darüber hinaus wurden im April die Forschungsergebnisse von Kolmar BNH zu HemoHIM G in der angesehenen akademischen Zeitschrift "Toxicological Research" veröffentlicht, die auf SCIE-Ebene akkreditiert ist. Diese Ergebnisse, die den OECD-Richtlinien entsprechen, sind von größter Bedeutung, da sie nicht nur die Sicherheit des Produkts für die Einhaltung von Vorschriften in verschiedenen Märkten bestätigen, sondern auch die Rechte am geistigen Eigentum durch zuverlässige Ergebnisse stärken.

HemoHIM, das Vorzeigeprodukt von Kolmar BNH, wird über seinen Partner Atomy vertrieben. Das Produkt hat bemerkenswerte Meilensteine erreicht und seit seiner Einführung einen kumulativen Umsatz von mehr als 2 Billionen KRW im In- und Ausland erzielt. Der Erfolg des Produkts ist auf die Forschungs- und Entwicklungskapazitäten von Kolmar BNH zurückzuführen, gepaart mit dem dauerhaften Vertrauen der Verbraucher, das im Laufe der Zeit aufgebaut wurde.

Der Produktname HemoHIM leitet sich aus der Verschmelzung von "HEMO (Hämoglobin)" und "HIM (H: Hämatopoese, I: Immunität und M: Modulation)" ab. Es umfasst Extrakte aus natürlichen Heilpflanzen wie Angelica gigas, Cnidium officinale und Paeonia japonica. Diese Errungenschaft ist das Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen von Kolmar BNH, das gemeinsam vom Korea Atomic Energy Research Institute und Kolmar Korea gegründet wurde und über einen Zeitraum von acht Jahren mit einem Budget von 5 Milliarden KRW ausgestattet wurde.

Insbesondere das Korea Atomic Energy Research Institute, eine Einrichtung, die sich mit Strahlung befasst, hat das Vertrauen in das HemoHIM gestärkt, da es Forschungen zum Selbstschutz initiierte. Diese Zusammenarbeit in Verbindung mit dem Fachwissen von Kolmar BNH in den Bereichen Kommerzialisierung und Produktionstechnologie gipfelte in der erfolgreichen Entwicklung einer gemischten Substanz, die die Immunfunktion stärkt.

HemoHIM wurde 2006 vom koreanischen Ministerium für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit als erster individuell anerkannter funktioneller Rohstoff in Korea zur Stärkung der Immunfunktion anerkannt. Dies war ein bahnbrechender Meilenstein in der Entwicklung von funktionellen Lebensmitteln in Korea, insbesondere zu einem Zeitpunkt, als es kaum Forschung und Rohstoffe zur Verbesserung der Immunfunktion gab.

Seit der Markteinführung von HemoHIM hat Kolmar BNH die Verlässlichkeit durch anhaltende Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen gestärkt. Das Unternehmen wendet kontinuierlich mehr als 2 % seines Jahresumsatzes für F&E-Initiativen für neue Entwicklungen auf und erreichte einen bedeutenden Meilenstein, indem es eine Funktion zur Verbesserung der Müdigkeit in HemoHIM integrierte. Dies geschah sechs Jahre nach dem Beginn des "HemoHIM-Projekts zur nachhaltigen Technologieentwicklung" im Jahr 2017.

Kolmar BNH ist mit HemoHIM sprunghaft gewachsen. 2015, als es an der koreanischen Leitbörse KOSDAQ notiert wurde, erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 236,2 Mrd. KRW, und im vergangenen Jahr stieg er um 145 % auf 579,6 Mrd. KRW.

Ein Vertreter von Kolmar BNH sagte: "Die anhaltende Attraktivität von HemoHIM bei den Verbrauchern unterstreicht seine bewährte Funktionalität. Wir werden unsere Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen unbeirrt fortsetzen, um den Status von HemoHIM als Koreas führendes funktionelles Gesundheitsnahrungsmittel zu erhalten."

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #675: Marlene Engelhorn, Barbara Blaha, Leonore Gewessler, Magnus Brunner & Deutsche Bahn Sommer(tor)tour


 

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, RHI Magnesita, DO&CO, Erste Group, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, ATX TR, Lenzing, Andritz, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, FACC, Kapsch TrafficCom, Strabag, Wolford, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Amag, Agrana, CA Immo, EVN, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner