Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







04.03.2021

Die OMV plant die Errichtung einer Pilotanlage am Raffineriestandort Schwechat, die mittels eines typischen Raffinerieprozesses den abfallbasierte Rohstoff Glycerin zu Bio-Alkohol veredeln soll. Dieser Kraftstoff-Zusatz kann die CO2-Emissionen von Benzin reduzieren. Der Baustart erfolgt im 2. Quartal 2021. 2023 soll die „Glycerin2Propanol“-Pilotanlage in Betrieb gehen.

Die an der Wiener Börse notierte Atrium Real Estate hat im abgelaufenen Jahr um 21,3 Prozent tiefere Nettomieterlöse von 138,9 Mio. Euro erzielt. Das EBITDA ging um 22,6 Prozent auf 118,8 Mio. Euro zurück. Die bereinigten Einnahmen nach EPRA beliefen sich auf 74 Mio. Euro und damit knapp 30 Prozent geringer als 2019. Die Belegungsrate wird mit 92,3 Prozent (vs. 97,0 Prozent im Vorjahr) ausgewiesen.Das Board of Directors habe beschlossen, die jährliche Dividende der Gruppe, die als Kapitalrückzahlung zahlbar ist, für das Jahr 2021 bei 27 Eurocent je Aktie beizubehalten.

Der Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen ams Offer GmbH, einer 100%-igen Tochtergesellschaft der ams AG und Osram Licht AG ist in Kraft getreten. "Durch die Zusammenführung von ams und Osram werden wir zu einem weltweit führenden Anbieter von optischen Lösungen", sagte Alexander Everke, CEO der ams-Gruppe.

Erste Group bestätigt Semperit mit "Akkumulieren" und erhöht das Kursziel von 26,5 auf 30,7 Euro. JPMorgan bleibt bei OMV auf "Overweight" und erhöht das Kursziel von 44,0 auf 50,0 Euro.

(Der Input von BSNgine für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 04.03.)


 

Bildnachweis

1. mind the #gabb



Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, Zumtobel, Rosenbauer, FACC, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Verbund, Palfinger, ATX, ATX Prime, ATX TR, OMV, AB Effectenbeteiligungen , Cleen Energy, startup300, SBO, Amag, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, RBI, Semperit, S Immo, UBM, Wienerberger, Warimpex.


Random Partner

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 3.000 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner