Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







31.10.2020

In der Wochensicht ist vorne: Lenzing 0,33% vor Pierer Mobility AG 0%, Oberbank AG Stamm -0,24%, Amag -2,69%, startup300 -2,94%, Rosenbauer -5,11%, voestalpine -5,36%, FACC -6,56%, Polytec Group -7,14%, Fabasoft -8,53% und bet-at-home.com -8,77%.

In der Monatssicht ist vorne: Lenzing 28,07% vor voestalpine 7,14% , Fabasoft 1,05% , Oberbank AG Stamm -0,24% , Polytec Group -3,7% , Amag -3,8% , Pierer Mobility AG -3,81% , startup300 -5,71% , FACC -7,48% , Rosenbauer -10% und bet-at-home.com -11,24% . Weitere Highlights: Amag ist nun 4 Tage im Minus (2,69% Verlust von 26 auf 25,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Fabasoft 45,11% (Vorjahr: 123,53 Prozent) im Plus. Dahinter Pierer Mobility AG 3,91% (Vorjahr: -8,3 Prozent) und voestalpine -4,06% (Vorjahr: -4,75 Prozent). FACC -57,81% (Vorjahr: -15,86 Prozent) im Minus. Dahinter bet-at-home.com -41,02% (Vorjahr: 15,5 Prozent) und startup300 -40,65% (Vorjahr: -44,4 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Fabasoft 34,55%, Lenzing 18,65% und voestalpine 17,5%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: FACC -35,02%, startup300 -34,16% und bet-at-home.com -17,6%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die startup300-Aktie am besten: 18,18% Plus. Dahinter Fabasoft mit +4,66% , FACC mit +0,8% , voestalpine mit +0,36% , Lenzing mit +0,33% , Polytec Group mit +0,29% und Pierer Mobility AG mit -0% bet-at-home.com mit -0,32% , Amag mit -0,79% und Rosenbauer mit -1,01% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group OÖ10 Members ist -19,8% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Solar: 98,17% Show latest Report (24.10.2020)
2. Computer, Software & Internet : 35,37% Show latest Report (31.10.2020)
3. Börseneulinge 2019: 28,53% Show latest Report (31.10.2020)
4. Energie: 27,9% Show latest Report (31.10.2020)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,62% Show latest Report (24.10.2020)
6. Post: 18,31% Show latest Report (24.10.2020)
7. Runplugged Running Stocks: 4,04%
8. Licht und Beleuchtung: 0,8% Show latest Report (31.10.2020)
9. Gaming: 0,03% Show latest Report (31.10.2020)
10. Auto, Motor und Zulieferer: -1,33% Show latest Report (31.10.2020)
11. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,92% Show latest Report (24.10.2020)
12. Deutsche Nebenwerte: -4,34% Show latest Report (31.10.2020)
13. Konsumgüter: -4,94% Show latest Report (31.10.2020)
14. Aluminium: -8,53%
15. Zykliker Österreich: -9,98% Show latest Report (24.10.2020)
16. Global Innovation 1000: -10,33% Show latest Report (31.10.2020)
17. Crane: -11,43% Show latest Report (31.10.2020)
18. Sport: -12,1% Show latest Report (24.10.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -12,98% Show latest Report (31.10.2020)
20. Media: -15,62% Show latest Report (31.10.2020)
21. Immobilien: -18,59% Show latest Report (31.10.2020)
22. OÖ10 Members: -19,8% Show latest Report (24.10.2020)
23. IT, Elektronik, 3D: -19,86% Show latest Report (31.10.2020)
24. Stahl: -24,86% Show latest Report (24.10.2020)
25. Telekom: -25% Show latest Report (24.10.2020)
26. Rohstoffaktien: -27,25% Show latest Report (24.10.2020)
27. Big Greeks: -27,79% Show latest Report (31.10.2020)
28. Bau & Baustoffe: -28,49% Show latest Report (31.10.2020)
29. Banken: -31,91% Show latest Report (31.10.2020)
30. Versicherer: -35,26% Show latest Report (24.10.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -36,93% Show latest Report (31.10.2020)
32. Ölindustrie: -47,95% Show latest Report (31.10.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

trade2win
zu FAA (28.10.)

Aufgrund des starken Abverkaufs an den Märkten musste ich auch Fabasoft verkaufen. Es verbleibt ein Gewinn von +26% und + 24%.

SystematiCK
zu FAA (28.10.)

Heute ist mein Trailing Stop Loss bei FABASOFT gerissen. Ich hatte ihn direkt unter das Tagestief von gestern platziert, weil die Aktie wieder das erste Mal unter der EMA-21-Tageslinie geschlossen hatte. Leider hat sie dann heute mit einem starken Opening Gap eröffnet. Zusätzlich hat der sehr große Spread zu Tagesbeginn dazu geführt, dass der Verlust dann leider doch deutlich größer geworden ist und ich mehr als 5% unter meinem mentalen Stop Loss verkaufen musste. Obwohl ich mit dem Titel bereits gut 17% im Plus gewesen bin, habe ich ihn jetzt mit einem - wenn auch sehr kleinen - Verlust verkaufen müssen.

ArthurDent
zu FAA (26.10.)

Ein deutscher Krisengewinner, der jetzt sehr stabil performed. So einer gehört ins wikifolio.  



 

Bildnachweis

1. BSN Group OÖ10 Members Performancevergleich YTD, Stand: 31.10.2020



Aktien auf dem Radar:Semperit, FACC, DO&CO, Warimpex, Agrana, Telekom Austria, Österreichische Post, Erste Group, AT&S, Athos Immobilien, Addiko Bank, Andritz, Wienerberger, Strabag, Rosenbauer, OMV, AMS, Cleen Energy, startup300, Verbund, SW Umwelttechnik, S Immo.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner