Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





LPG SYSTEMS kündigt einen bedeutenden Fortschritt an: Bestrahlte Mastektomiepatientinnen können minimalinvasive Brustrekonstruktion zu nutzen

10.12.2019
Nice, Frankreich (ots/PRNewswire) - Eine im Breast Journal veröffentlichte Studie zeigt die Vorteile der Nutzung von Endermologie - eine Handelsmarke von LPG SYSTEMS - bei Brustrekonstruktionen nach Mastektomie und Radiotherapie. Die Studie umfasste 65 Frauen, die eine Brustrekonstruktion mit Eigenfetttransplantation +/- Protese hatten. Diese Patientinnen wählten keine Lappen-basierte Rekonstruktion oder hatten Gegenanzeigen, und 33 der Frauen hatten eine Endermologie-Behandlung vor dem Rekonstruktionsprozess, um bestrahlte Haut vorzubereiten. Das eingespritzte Fettvolumen war im Vergleich zur Kontrollgruppe der ersten und zweiten Eigenfetttransplantation bei der Enderminolgie-Gruppe bedeutend höher (jeweils 259,3 mL vs 150,6 mL und 251.8 mL vs 154 mL) und Komplikationen seltener (3% vs 12,5%). Sechs Patientinnen der Enderminologie-Gruppe hatten nur Eigenfetttransplantation (3 Sitzungen). Die Autoren geben an, dass Endermologie eine positive Auswirkung auf die Qualität des Haut- und Unterhautgewebes - mit verbesserten operativen oder kosmetischen Ergebnissen - habe. Patientinnen ohne Endermologie-Behandlung zeigten Anzeichen von schwacher kutaner Trophik, z. B. Blutgefäßerweiterung, dünne Haut und Kapselretraktion, während Patientinnen mit Endermologie-Behandlung eine verbesserte Haut-Trophik aufwiesen, die langfristig zu einem besseren Ergebnis beim Eigenfetttransplantationsprozess führte. Endermologie könnte die Biologie des bestrahlten Bindegewebes verändern und damit für eine angemessene regenerative Nische sorgen. Endermologie könnte sich - falls sie in einer prospektiven Studie bestätigt wird - bei der Vorbereitung von Patienten für eine Eigenfetttransplantion-basierte Rekonstruktion zu einem Standard entwickeln.
LPG SYSTEMS ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der zellulären Regeneration durch Mechanostimulation und verfügt über patentierte Technologien für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.
Link zum Herunterladen der Kurzzusammenfassung des Artikels: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/tbj.13645
Logo -
https://mma.prnewswire.com/media/1041259/LPG_medical_Logo... Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1041260/IDS_Logo.jpg
MONTEUX Clelia, clelia.monteux@lpgsystems.com, +33 (0)4 92 38 39 00
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Zumtobel, FACC, Rosenbauer, Wienerberger, startup300, Stadlauer Malzfabrik AG, Wolford.


Random Partner

Rosinger Group
Die Rosinger Group ist einer der führenden Finanzkonzerne in Mitteleuropa und in den Geschäftsfeldern "Eigene Investments" sowie "hochspezialisierte Beratungsleistungen" aktiv. Mit bisher mehr als sechzig Börsenlistings und IPOs weltweit gehört die Rosinger Group auch an der Wiener Börse zu den maßgeblichen Playern.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER