Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Management-Wechsel bei Del Fabro Kolarik Getränkehandel: Nächster Schritt der Unternehmensfusion und Neuausrichtung Vertriebsstruktur

20.01.2021
Wien (OTS) - Mit Matthias Ortner wechselt der langjährige Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei innerhalb der österreichischen Unternehmensgruppe Ottakringer Getränke AG zur Getränkehandelstochter Del Fabro Kolarik.
„Wir haben eine klare Zukunftsstrategie für unseren Geschäftsbereich Getränkehandel und sind bereits in Umsetzung. Nächster Schritt der Fusion von Del Fabro und Kolarik ist eine Neuaufstellung des Managements mit dem Ziel, den Vertrieb neu auszurichten“, so Alfred Hudler, Vorstandssprecher der börsennotierten Ottakringer Getränke AG. „Wir müssen noch digitaler werden, unsere Prozesse schneller und flexibler machen, die Kontaktstellen zu unseren Kunden flexibel und individuell gestalten. Es soll Freude machen, bei Del Fabro Kolarik zu bestellen – vom Blick in ein breites Sortiment bis zur Bestellung und Anlieferung.“
Matthias Ortner bringt langjährige Expertise aus der Geschäftsführung der Ottakringer Brauerei mit. Er wird ab April 2021 in die Geschäftsführung der Getränkehandelstochter wechseln und gemeinsam mit Franz Del Fabro den weiteren Weg verantworten. Der bisherige Geschäftsführer, Gerfried Kusatz, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.
Ortner zu seiner zukünftigen Verantwortung: „Die österreichische Gastronomie und Hotellerie hat einen hohen Qualitätsanspruch und ist sehr innovativ. Diese Dynamik treibt auch uns im Getränkevertrieb an und wird die Richtschnur bei der weiteren Neuausrichtung des Vertriebs sein.“
Der Suchprozess zur Nachbesetzung der Geschäftsführerposition von Matthias Ortner in der Ottakringer Brauerei ist derzeit im Laufen.
Zwtl.: Über Del Fabro Kolarik
Del Fabro Kolarik ist ein Tochterunternehmen der Ottakringer Getränke AG und steht für Österreichs vielfältigste Getränkeauswahl mit 2.300 Weinen, 400 Schaumweinen, 2.000 Spirituosen, 500 Bieren und 1.000 alkoholfreien Getränken – aus Österreich und der ganzen Welt. Als bevorzugter Partner der Gastronomie punktet Del Fabro Kolarik mit individueller Fachberatung durch erfahrene Sommeliers, maßgeschneiderten Services und zuverlässiger Logistik, dank modernster Technologie aus einer Hand.
Zwtl.: Über Ottakringer Getränke AG
Die börsennotierte Ottakringer Getränke AG ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Wien und drei zentralen Geschäftsbereichen: Bier (Ottakringer Brauerei GmbH), Alkoholfrei (Vöslauer Mineralwasser GmbH) sowie Getränkehandel (Del Fabro Kolarik GmbH und Trinkservice GmbH). Die Unternehmensgruppe erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 242,4 Mio. Euro, einen Getränkeabsatz von 3.533.400 HL.
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Bawag, UBM, Warimpex, Lenzing, Andritz, Addiko Bank, Polytec Group, Zumtobel, OMV, SBO, AMS, Rosgix, Verbund, Mayr-Melnhof, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Wolford, Agrana, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, EVN.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER