Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Marinomed auf Shortlist für European Small and Mid-Cap Awards

22.09.2021

Marinomed ist eines von zwölf Unternehmen, die es auf die Shortlist für die European Small and Mid-Cap Awards 2021 geschafft haben. Vergeben werden die von European Issuers, FESE und der Europäischen Kommission initiierten Awards am 16. Oktober in Slowenien. Nominiert ist Marinomed in der Kategorie "Star of Innovation". Diese Kategorie feiert noch jung gelistete Midcaps, die Innovationen ins Zentrum ihrer Geschäftsentwicklung stellen. Die anderen beiden Mitstreiter in dieser Kategorie sind die in Italien gelistete CY4GATE und die an der Nasdaq notierte Nanoform (Finnland). Insgesamt werden Awards in vier Kategorien verliehen.

In einem Q&A meint Marinomed auf die Frage der größten Benefits des Börsengangs: "Das Unternehmen hat heute sowohl für Kunden als auch für Investoren eine viel größere Sichtbarkeit. Ein Aktienoptionsprogramm ermöglicht die Beteiligung der Mitarbeiter am Erfolg und man hat nun Zugang zu den öffentlichen Aktien- und Fremdkapitalmärkten."

Auch einen Rat hat Marinomed für jene Unternehmen parat, die ebenfalls einen Börsengang anstreben: "Zu Beginn eines IPO-Projekts scheinen die Herausforderungen endlos. Entwickeln Sie zuerst Ihre Equity-Story. Warum machen Sie den Börsengang und warum sollten Anleger gerade ihre Aktie kaufen? Planen sie dann den Prozess und holen sie sich gute Berater an Bord. Es wird ein einmaliges Erlebnis sein."


 

Bildnachweis

1. Börsengang Marinomed Biotech , (© Wiener Börse AG/APA-Fotoservice/Hörmandinger Fotograf/in: Martin Hörmandinger bzw. Richard Tanzer)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Börsengang Marinomed Biotech, (© Wiener Börse AG/APA-Fotoservice/Hörmandinger Fotograf/in: Martin Hörmandinger bzw. Richard Tanzer)



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SL57
AT0000A2NXW5
AT0000A2Q6F0

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #954