Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Mit Abstand die beste Weiterbildung

29.05.2020
Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Klagenfurt, Linz (OTS) - Laut COVID-19-LV-Novelle vom 27.05. können Aus- und Weiterbildungen nun wieder vor Ort stattfinden, vorbehaltlich einiger Sicherheitsmaßnahmen und einer Einschränkung bezüglich der Personenanzahl.
Zwtl.: Kurse an allen TÜV AUSTRIA Akademie Schulungsorten
Die [TÜV AUSTRIA Akademie] (http://www.tuv-akademie.at) ist das Aus- und Weiterbildungszentrum der [TÜV AUSTRIA Group] (http://www.tuvaustria.com) und bietet Kurse im Bereich Sicherheit, Technik, Umwelt und Qualität an. Diese wurden in den letzten Monaten online durchgeführt. Nun sind auch Kurse vor Ort an allen Stand- und Schulungsorten der TÜV AUSTRIA Akademie in ganz Österreich wieder möglich. Die Verantwortlichen der TÜV AUSTRIA Akademie trafen entsprechende Maßnahmen, damit sich die Teilnehmer/innen auch zukünftig in sicherer Umgebung weiterbilden können. Dazu zählen beispielsweise Desinfektionsspender, Abstandsregeln und aufgelockerte Sitzreihen in den Seminarräumen und im Betriebsrestaurant.
Zwtl.: tuv-akademie.at/onlinekurse: Digitales Lernangebot weiterhin verfügbar
Die digitalen Lernangebote sind aber weiterhin verfügbar und werden abhängig von der Eignung der Schulung auch als Online-Kurs durchgeführt. So können Teilnehmer/innen weiterhin selbst entscheiden, ob sie ihr Wissen vor dem PC oder in einem Seminarraum erweitern möchten.
Weitere Informationen: [tuv-akademie.at] (https://www.tuv-akademie.at) | [tuv-akademie.at/onlinekurse] (https://www.tuv-akademie.at/onlinekurse)
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Immofinanz, Warimpex, Amag, FACC, ATX, ATX Prime, Lenzing, RBI, Telekom Austria, SBO, Agrana, CA Immo, S Immo, AT&S, Flughafen Wien, Palfinger, startup300, Verbund, Covestro, HeidelbergCement, Siemens, Deutsche Telekom, BASF, Allianz, Münchener Rück, adidas, Fresenius, Merck KGaA, MTU Aero Engines.


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER