Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Mit Marine Online nie nur auf große Carrier beschränkt

27.07.2021
Singapur (ots/PRNewswire) - Die Schwierigkeiten der Frachteigner bei der Schiffsfindung mit Digitalisierung angehen
Seit der Blockade des Suezkanals kämpft die weltweite Lieferkette heute damit, Schiffe für ihre Sendungen zu finden und sich bei exorbitanten Preisen einen Platz zu sichern. Die Frachteigner müssen sich jedoch nicht auf ihr bestehendes Netzwerk von Schiffen beschränken, indem sie traditionell Makler anrufen.
Marine Online ist eine effektive Plattform für Frachteigentümer, um geeignete Schiffe für ihre geschäftlichen Anforderungen zu chartern. Schiffseigner, die auf der Suche nach Ladung sind, können für den gleichen Zweck auch das Netzwerk von Marine Online nutzen, in dem sich Frachteigner befinden. Vor allem aber profitieren sowohl Schiffs- als auch Frachteigner von Zeit- und Geldersparnissen durch die Abwicklung über die Plattform von Marine Online. Die Parteien können sich sicher sein, dass es keine versteckten Kosten gibt - im Vergleich zu den Provisionen, die ein Makler im traditionellen Charterprozess berechnet.
Kenny Phua, Vizepräsident der Chartering-Abteilung von Marine Online, fügte hinzu: "Wir verstehen die Schwierigkeiten, mit denen Frachteigner heute aufgrund des weltweiten Mangels an Ausrüstung konfrontiert sind. Unsere Plattform ist definitiv eine nützliche Alternative, sowohl für Schiffs- als auch für Frachteigentümer. Verlader, die Schwierigkeiten bei der Suche nach geeigneten Schiffen haben, können auf unser Netzwerk zurückgreifen, um ihre Sendungslücken zu schließen. Schiffseigner können unser Netzwerk auch für die Beschaffung von Ladung nutzen - vor allem diejenigen, die sich auf große Carrier beschränken. Wir sind zuversichtlich, dass Marine Online ein effektives Medium ist, um der Industrie zu helfen, ihren Betrieb ohne die vorherrschenden exorbitanten Raten und Ladungen aufrechtzuerhalten."
Die Plattform von Marine Online bietet sowohl Schiffs- als auch Frachteigentümern die Möglichkeit, über Markt- oder Privataufträge zu chartern - je nach ihren Präferenzen. Die Parteien können sich auf sichere und nahtlose Transaktionen verlassen, wobei die gesamte Kommunikation in der Plattform für Aufzeichnungszwecke erfasst wird.
Informationen zu Marine Online (Singapur) Pte Ltd
Marine Online ist die erste integrierte Plattform der Welt, die sich auf maritime Dienstleistungen für den globalen Markt spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 2019 gegründet und bietet über seine revolutionäre K.I.- und Big-Data-fähige Plattform verschiedene maritime Dienstleistungen für regionale Schiffs- und Frachteigner an. Mit seinem Portfolio von 8 wichtigen Dienstleistungen gestaltet Marine Online die Zukunft der Schifffahrt, indem es modernste Technologie nutzt, um Geschäftsmöglichkeiten und Verbindungen zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter marineonline.com
 

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

OeKB
Seit 1946 stärkt die OeKB Gruppe den Standort Österreich mit zahlreichen Services für kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Republik Österreich und hält dabei eine besondere Stellung als zentrale Finanzdienstleisterin.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A20DP5
AT0000A2RJY1
AT0000A2PJJ6

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Österreichische Post(1), Frequentis(1), S&T(1)
    Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler