Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Moosbrugger: Bäuerliches Einkommen 2019 stagniert auf niedrigem Niveau

16.07.2020
Wien (OTS) - "Die Einkommen der österreichischen Bäuerinnen und Bauern sind im Durchschnitt im Jahr 2019 leicht gesunken und stagnieren somit nach einem kurzen Aufschwung auf dem Niveau von 2016. Auslöser dieses Minus waren unter anderem die lang anhaltende Trockenheit als Folge der Klimaverschlechterung und die ungebremste Schädlingsvermehrung im Wald sowie auch auf Ackerflächen. Dieses Ergebnis bedeutet auch in Richtung der derzeit über das künftige EU-Budget verhandelnden Staats- und Regierungschefs, dass ursprünglich geplante Kürzungen im EU-Agrarbudget keinesfalls akzeptabel sind. Denn nur mit einem stabilen Finanzrahmen können die Landwirte all jene Leistungen für die Gesellschaft erbringen, die diese von ihnen erwartet", stellte LK Österreich-Präsident Josef Moosbrugger fest.
Der "Grüne Bericht" wertet für die Einkommensentwicklung die Daten von rund 2.000 freiwillig buchführenden Betrieben aus. 2019 lag das Einkommen pro Betrieb und Jahr bei 27.966 Euro, was einem Minus von 0,2% gegenüber 2018 gleichkommt.
"Wir begrüßen daher die Entlastungs- und Investitionspakete der Bundesregierung. Denn sie helfen in der jetzigen Situation mit, den auch durch die Corona-Krise schwer geschädigten Betrieben wieder Hoffnung zu geben", so Moosbrugger abschließend. (Schluss)
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, DO&CO, Wienerberger, Warimpex, Rosenbauer, Zumtobel, Addiko Bank, FACC, Bawag, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Österreichische Post, Signature AG.


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER