Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





NATURKRAFT erneut mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet

14.06.2024, 3422 Zeichen
Wien (OTS) - Die Erfolgsgeschichte geht weiter: NATURKRAFT, der führende Anbieter von Ökostrom in Österreich, wurde von Bundesministerin Leonore Gewessler erneut mit dem prestigeträchtigen Österreichischen Umweltzeichen geehrt. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der ENERGIEALLIANZ Austria (EAA) setzt NATURKRAFT weiterhin Maßstäbe im Bereich nachhaltiger Energieversorgung. Konkret wurden die Angebote der Produktgruppe „NaturStrom“, die zu 100 Prozent aus Wasserkraft, Windenergie, Sonnenenergie sowie sonstigen erneuerbaren Energieträgern in Österreich erzeugt werden, mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Diese Anerkennung bestätigt nicht nur die hohe Qualität und Nachhaltigkeit der NATURKRAFT-Produkte, sondern auch das Engagement des Unternehmens für eine lebenswerte Zukunft.
Zwtl.: Starke Nachfrage nach Ökostrom
„Die erfreuliche Geschäftsentwicklung der Naturkraft Energievertriebsgesellschaft m.b.H. im abgelaufenen Geschäftsjahr beweist, dass Ökostrom von Unternehmen, Städten, Gemeinden und Haushalten immer stärker nachgefragt wird“, sind sich die beiden NATURKRAFT-Geschäftsführer Robert Luttenberger und Leopold Wanzenböck einig: „Das Österreichische Umweltzeichen zeigt uns, dass wir mit unserem Angebot auf dem richtigen Weg sind. Es ist ein sichtbares Symbol für die Qualität unseres Produkts und das Vertrauen, das unsere Kunden in uns setzen.“ Mit dieser erneuten Auszeichnung festigt NATURKRAFT seine Position als Vorreiter innerhalb der Branche und zeigt, dass nachhaltige Energieversorgung möglich ist und auch prämiert wird.
Zwtl.: Strenge Kriterien
NATURKRAFT wurde erstmalig im Jahr 2008 mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet, 2024 erfolgte nunmehr die fünfte Verlängerung – also um weitere vier Jahre bis 2028. Das Österreichische Umweltzeichen wird ausschließlich an Unternehmen vergeben, die eine Reihe von Umweltkriterien erfüllen. Allen voran müssen ausgezeichnete Stromlieferanten ein hohes Maß an Transparenz, eine genau kontrollierte und geprüfte Stromzusammensetzung sowie Konsumenten-Beratung und -Informationen vorweisen. Die Stromkennzeichnung und die Einhaltung dieser Kriterien werden durch unabhängige Gutachter überprüft.
Zwtl.: Ausschließlich erneuerbare Energiequellen
NATURKRAFT bietet die Produktgruppe „NaturStrom“ österreichweit an. Erklärtes Ziel und Unternehmensphilosophie ist es, die natürlichen Ressourcen zu schonen und den vollständigen Ausstieg aus der Nutzung von fossilen Energieträgern voranzutreiben. Der von NATURKRAFT gelieferte Strom wird daher ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen (Wind, Sonne, Biomasse, Biogas und Wasserkraft) in Österreich gewonnen.
Über Naturkraft Energievertriebsgesellschaft m.b.H.: NATURKRAFT wurde am 5. April 2001 in Wien gegründet und beliefert Privat-, Business- und Großkunden sowie Städte und Gemeinden mit Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen. Das Tochterunternehmen der ENERGIEALLIANZ Austria (EAA) forciert mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Erzeugung elektrischer Energie aus erneuerbaren Energieträgern. Die Nutzung der österreichischen Wasserkraft spielt dabei eine wesentliche Rolle. NATURKRAFT lässt sich freiwillig vom TÜV Austria zertifizieren. Dabei werden die Herkunft der elektrischen Energie sowie die damit verbundenen Umweltauswirkungen jährlich geprüft und mittels Zertifikats bestätigt.
Mehr Information zu NATURKRAFT unter: [www.naturkraft.at ] (https://www.naturkraft.at/)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #117: Floorball, vorgestellt von FBC Dragons Gründer Harry Steinbichler


 

Aktien auf dem Radar:Amag, Agrana, RHI Magnesita, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Addiko Bank, Rosgix, ATX, ATX Prime, ATX TR, Wienerberger, Bawag, AT&S, Österreichische Post, Palfinger, Semperit, Cleen Energy, Pierer Mobility, UBM, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Symrise, Siemens Healthineers, BMW.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER