Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





NDC Group und Valantic schließen strategische Partnerschaft für EPM-Lösungen

27.02.2024, 3252 Zeichen
Prag (ots/PRNewswire) - Die NDC Group, ein führendes Unternehmen bei Beratungsdienstleistungen rund um Enterprise Performance Management (EPM) und Datenanalyse, freut sich, eine strategische Partnerschaft mit valantic bekannt zu geben, einem renommierten Unternehmen für digitale Lösungen, Beratung und technologische Innovation. Durch diese Partnerschaft wollen die Unternehmen ein gemeinsames Lösungs- und Serviceportfolio im Bereich SAP Planning and Analytics bereitstellen.
Im Mittelpunkt dieser Zusammenarbeit steht die NDC Financial Consolidation, die einen automatisierten und rationalisierten Ansatz für die rechtliche und betriebswirtschaftliche Konsolidierung bietet. Die Lösung lehnt sich an das Konzept und die Funktionen früherer beliebter SAP-Konsolidierungslösungen an, nutzt jedoch moderne Technologien, um die Automatisierung, Performance, Benutzerfreundlichkeit und nahtlose Datenintegration zu verbessern.
Die Partnerschaft schafft auch die Möglichkeit, zusätzliche Produkte anzubieten, etwa Inhalte für die SAC-Personalplanung, SAP BusinessObjects-Migrationsbeschleuniger oder vorgefertigte Inhalte für die SAC-Finanzplanung. Durch die Kombination von Expertise und Produktangebot sind beide Unternehmen dazu fähig, ihre Kunden bei der datengesteuerten Umgestaltung ihrer Unternehmen zu unterstützen.
Stefan Blinkmann, Leiter SAP Analytics, valantic, kommentiert: „Wir begrüßen die neue Partnerschaft und sind fest davon überzeugt, dass unsere Kunden stark von ihr profitieren werden. Insbesondere schaffen die Produkte der NDC Group einen Mehrwert im Bereich der Konsolidierung auf Basis der SAP Analytics Cloud und erweitern das Leistungsspektrum von valantic. Eine integrierte Lösung für Reporting, Planung und Konsolidierung in der SAP Analytics Cloud bietet unseren Kunden zahlreiche Geschäftsvorteile und ermöglicht ihnen, ihre Systemlandschaft zu optimieren."
Auch Karel Jirik, Produktleiter, NDC Group, ist von den Vorteilen dieser Zusammenarbeit überzeugt: „Unsere Partnerschaft mit valantic ist eine hervorragende Gelegenheit, die Synergien zwischen unseren Teams zu nutzen, um die Datenlandschaft unserer Kunden zu rationalisieren und zu transformieren. Die gemeinsam angebotenen EPM-Lösungen ermöglichen präzise und zügige Entscheidungsprozesse und steigern die betriebliche Effizienz – entscheidende Faktoren im heutigen Wettbewerb. Besonders erfreut bin ich darüber, dass wir viele Gemeinsamkeiten mit valantic gefunden haben, und ich bin sicher, dass wir zusammen bessere Lösungen in kürzerer Zeit liefern können."
Vladislav Stefanak, CEO, NDC Group, erklärt mit Blick auf das Potenzial der Partnerschaft: „Diese Partnerschaft verkörpert meine Vision, unsere Kunden mit wegweisenden Funktionen auszustatten, die an die von SAP BPC und SAP Financial Consolidation erinnern, aber durch den Einsatz von SAP-Spitzentechnologien signifikant verbessert werden. Unsere Zusammenarbeit mit valantic generierte gleich zu Beginn bemerkenswerte Synergieeffekte, die durch die umfangreiche Expertise und das Fachwissen von valantic untermauert wurden."
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2341827/NDC_Coop_Valanti...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/ndc-group-und-valant ic-schlieWen-strategische-partnerschaft-fur-epm-losungen-302071122.ht ml

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Immofinanz
Die Immofinanz ist ein börsenotierter gewerblicher Immobilienkonzern, der seine Aktivitäten auf die Segmente Einzelhandel und Büro in sieben Kernmärkten in Europa (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Polen) fokussiert. Zum Kerngeschäft zählen die Bewirtschaftung und die Entwicklung von Immobilien.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER