Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Neue aeronautische Analysetools von Cirium beschleunigen die digitale Transformation und Nachhaltigkeit in der Luftfahrtindustrie

06.06.2023, 6070 Zeichen

Cirium, das führende Analyseunternehmen für die Luftfahrt, hat sich zum Ziel gesetzt, die Luftfahrtindustrie mit der Einführung einer neuen Produktsuite bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformation und ihrer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230606005688/de/

CIRIUM’S NEW AVIATION ANALYTICS TOOLS WILL ACCELERATE DIGITAL TRANSFORMATION AND SUSTAINABILITY IN THE AVIATION INDUSTRY (Photo: Business Wire)

CIRIUM’S NEW AVIATION ANALYTICS TOOLS WILL ACCELERATE DIGITAL TRANSFORMATION AND SUSTAINABILITY IN THE AVIATION INDUSTRY (Photo: Business Wire)

Zu den neuen Funktionen, die Cirium jetzt anbietet, gehören präzise CO₂-Emissionsprognosen für Flüge, eine Lagebilddarstellung für Flugzeuge, eine detaillierte prognostische Buchungsanalyse und Analysetools, die dabei helfen, den Wert und den CO₂-Fußabdruck einer Flugzeugflotte zu bestimmen.

Zur Förderung dieser Ziele hat Cirium sein Forschungs- und Entwicklungsteam um 600 % auf 70 Mitarbeiter aufgestockt und wird in den kommenden Monaten sechs neue Produkte auf den Markt bringen, die Zugang zu der von Cirium entwickelten Kombination aus Daten und Analysen bieten.

Fluggesellschaften werden in der Lage sein, gründlichere Betriebsanalysen für die strategische Entscheidungsfindung durchzuführen und die negativen Folgen anstehender Flugunterbrechungen zu verringern. Flughäfen können nun globale Buchungs- und Nachfragedaten analysieren, um Marketingkampagnen und Ausgaben zu optimieren. Anbieter von Buchungstools erhalten die Möglichkeit, schon im Vorfeld von Flügen genaue Informationen über CO₂-Emissionen bereitzustellen. Flugzeug-Leasinggeber und Banken werden in der Lage sein, die CO₂-Emissionen von Flugzeugen zu vergleichen, um Nachhaltigkeitsziele festzulegen.

Jeremy Bowen, CEO von Cirium, erläutert hierzu: „Cirium investiert weiterhin verstärkt in Data Science und innovative Technologien, die neue, hochwertige Analysen ermöglichen. Die neuen Produkte, die wir mit dieser Version auf den Markt bringen, nutzen unsere renommierten Daten nach Branchenstandard und bieten mehr Transparenz für die Situationen, mit denen die Luftfahrtindustrie täglich konfrontiert ist.

Cirium ist bestrebt, die Digitalisierung der Luftfahrtindustrie zu unterstützen, die sich nach einigen turbulenten Jahren wieder erholt hat, und ermöglicht es Unternehmen, kritische Entscheidungen rund um den Flugbetrieb zu treffen, die Folgen von Störungen des Flugbetriebs abzumildern, fortschrittliche Informationen vor Reiseantritt anzubieten und bessere Entscheidungen über Flugzeuginvestitionen zu treffen, die die Treibstoffeffizienzziele erfüllen.“

Im Rahmen seiner maschinenlesbaren Luftfahrtanalyselösung Cirium Sky wird es drei neue Produkte geben:

  • Cirium Sky Warehouse bietet eine Fülle historischer und zukunftsorientierter Luftfahrtdaten und Analysen für die strategische Planung und die nachbetriebliche Analyse und ist entweder über die Cloud-Software Snowflake oder Amazon Redshift verfügbar.
  • Cirium Sky API – Emissions bietet Echtzeit-Einblicke in die CO₂-Emissionen für jeden zukünftigen Linienflug und ermöglicht es Unternehmen wie Anbietern von Buchungstools, Einblicke in die Kohlenstoffreduzierung bei Geschäftsreisen zu geben.
  • Cirium Sky Stream – Positional bietet einen Live-Stream von Flugzeugpositionsdaten in Echtzeit für die Lagebilddarstellung.

Als Bestandteil von Cirium Diio, der branchenführenden Lösung für die Verwaltung und Optimierung von Streckennetzplanungsprozessen und Flugbewegungen weltweit, wird das neue Tool Advanced Bookings Flughäfen die Möglichkeit an die Hand geben, Buchungstrends zu analysieren und proaktivere Einblicke in die Passagiernachfrage zu gewinnen.

Zwei Produkte werden unter dem Namen Cirium Ascend eingeführt, das einen 360-Grad-Blick auf vergangene, gegenwärtige und künftige Flugzeugbestände ermöglicht:

  • Cirium Ascend Risk Analytics erlaubt Flugzeugfinanzierern, die Nutzung der Flugzeuge in ihrem Portfolio zu überwachen und zu bewerten und Strategien zur Reduzierung der CO₂-Emissionen zu entwickeln.
  • Cirium Ascend Value Trends liefert wichtige Wert- und Liquiditätskennzahlen für verschiedene Flugzeug-Assetklassen, so dass Finanziers ihre Kapitalrendite verbessern und das Wertrisiko von Flugzeugen einschätzen können.

Registrieren Sie sich hier, um unter den Ersten zu sein, die erfahren, wann die neuen Produkte von Cirium auf den Markt kommen.

Zusätzlich zu Cirium Sky, Diio und Ascend bietet das Unternehmen Tools für Reisendenanalysen über seine Cirium Journey-Apps und Services, die Reisenden eine reibungslose und informierte Reise ermöglichen, sowie benutzerdefinierte Analysen über Cirium Blu, die sehr spezifische, maßgeschneiderte Anforderungen von Unternehmen in der ganzen Welt erfüllen.

---ENDE---

Hinweise für Redaktionen:

Über Cirium

Cirium führt leistungsstarke Daten und Analysen zusammen, um die Welt in Bewegung zu halten. Wir bieten Einblicke, die sich auf jahrzehntelange Erfahrung in der Branche stützen und es Reiseunternehmen, Flugzeugherstellern, Flughäfen, Fluggesellschaften und Finanzinstituten ermöglichen, logische und fundierte Entscheidungen zu treffen, die die Zukunft des Reisens gestalten, den Umsatz steigern und das Kundenerlebnis verbessern. Cirium ist Teil von RELX, einem globalen Anbieter von informationsbasierten Analyse- und Entscheidungstools für Fach- und Geschäftskunden. Die Aktien von RELX PLC werden an den Börsen von London, Amsterdam und New York unter Verwendung der folgenden Ticker-Symbole gehandelt: LONDON: REL; Amsterdam: REN; New York: RELX.

Für weitere Informationen und Neuigkeiten folgen Sie bitte Cirium auf LinkedIn oder Twitter oder besuchen Sie die Website cirium.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #698: Was hat Porsche mit Varta vor? Valneva top, was Thomas Arnoldner und ich bei Die Seer machten


 

Aktien auf dem Radar:Warimpex, Bawag, FACC, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Polytec Group, Telekom Austria, Österreichische Post, SBO, CA Immo, Wienerberger, Zumtobel, DO&CO, Palfinger, ams-Osram, AT&S, Cleen Energy, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, S Immo, Uniqa, VIG, Sartorius, Travelers Companies.


Random Partner

Kontron
Der Technologiekonzern Kontron AG – ehemals S&T AG – ist mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 32 Ländern weltweit präsent. Das im SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich Kontron auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner