Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.08.2019

Die Semperit Gruppe hat im Halbjahr ein positives Ergebnis nach Steuern, während die Umsatzentwicklung einen 2,5%igen Rückgang auf 437,3 Mio. Euro verbuchte. Der Sektor Industrie verbuchte nur einen leichten Umsatzrückgang und der Umsatzrückgang im Sektor Medizin fiel mit 5,9% deutlicher aus. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) verbesserte sich von 13,2 Mio. Euro (bereinigter Wert für das erste Halbjahr 2018) auf 20,9 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2019. In Summe ergab sich ein Ergebnis nach Steuern für das erste Halbjahr 2019 von +5,8 Mio. Euro nach –67,4 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2018. Der Abschluss der Transformation der Semperit Gruppe ist für Ende 2020 geplant. Ab diesem Zeitpunkt soll die Semperit Gruppe als zentrale Steuerungsgröße eine EBITDA-Marge von rund 10% (Run Rate 2021) erzielen. CEO Martin Füllenbach. „Unser konzernweiter Transformationsprozess wird konsequent weitergeführt. Parallel haben wir nunmehr das Programm ‚SemperGrowth200‘ gestartet, das die strategische Neuausrichtung unserer Gruppe für den anstehenden 5-Jahres-Zeitraum bis zu unserem 200. Geburtstag definieren und die Basis für deren Umsetzung schaffen wird.“ Die Analysten der Baader Bank bleiben bei ihrer Kaufempfehlung und dem Kursziel 20,0 Euro für Semperit. Der Betriebsgewinn lag über den Erwartungen, so die Analysten.
Semperit ( Akt. Indikation:  13,28 /13,42, 5,95%)

Die Polytec Group kauft zu und will den Automotive-Geschäftsbereich der insolventen Wayand Gruppe mit Sitz in Idar-Oberstein, Deutschland, übernehmen. Zu den Produkten des Automotive-Geschäftsbereichs zählen im wesentlichen Kunststoffteile und Module für europäische Premium-Fahrzeughersteller. In Folge der Übernahme des operativen Geschäfts der Wayand AG soll im Geschäftsjahr 2020 ein zusätzlicher Umsatz in Höhe von rund 50 Mio. Euro erzielt werden.
Polytec ( Akt. Indikation:  8,28 /8,37, -0,89%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 14.08.)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Semperit Group, Semperflex, Schlauch, Credit: Semperflex , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , Flughafen Wien , Amag , Rosenbauer , Marinomed Biotech , Porr , SW Umwelttechnik , Andritz , Strabag , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Fabasoft , SBO .


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner