Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News von Warimpex, RHI Magnesita, Valneva, Montana Aerospace, DO&CO, Erste Group, Research zu Kontron (Christine Petzwinkler)

30.05.2023, 3413 Zeichen

Angeobt: Die RHI Magnesita-Aktie legt heute massiv zu, nämlich mehr als 20 Prozent. Medien zufolge gibt es ein Angebot zu 28,5 GBP pro Aktie in bar von Ignite Luxembourg Holdings, einem Unternehmen der Rhone Holding. Es geht um eine Beteiligung in Höhe von 20 Prozent. RHI Magnesita wäre damit mit 1,38 Mrd.GBP bewertet.
RHI Magnesita ( Akt. Indikation:  28,70 /29,20, 20,62%)

Der Immo-Entwickler Warimpex verbucht im 1. Quartal 2023 ein Umsatz-Plus von 52 Prozent auf 12,9 Mio. Euro. Vor allem die Performance der Hotels verdoppelte sich nach einem pandemiebedingt schwächeren Vergleichsquartal und auch die Umsatzerlöse im Bürobereich erhöhten sich durch höhere Vermietungsgrade in Polen und neu vermietete Flächen in St. Petersburg deutlich, so das Unternehmen. Gleichzeitig fielen negative Immobilienbewertungsergebnisse, welche im 1. Quartal des Vorjahres verbucht wurden, weg. Somit wurde ein Periodenergebnis in Höhe von 1,4 Mio. Euro erreicht, in der Vorjahresperiode waren es -4,4 Mio. Euro. Das EBITDA erhöhte sich von 2,9 Mio. Euro auf 5,6 Mio. Euro, das EBIT von -1,3 Mio. Euro auf 5,3 Mio. Euro. Für das laufende Jahr 2023 liegt der operative Schwerpunkt neben der Bauvorbereitung und Erlangung von Baugenehmigungen für Projektentwicklungen in der Fortführung der bestehenden Bau- bzw. Renovierungstätigkeiten in Krakau und Łódź.
Warimpex ( Akt. Indikation:  0,64 /0,66, 4,84%)

Valneva reicht für den Single-Shot Chikungunya-Impfstoffkandidaten VLA1553 einen Zulassungsantrag für Personen ab 18 Jahren bei Health Canada ein. Dies ist der zweite Zulassungsantrag für VLA1553, den Valneva eingereicht hat, weitere sollen noch 2023 folgen. Ein Biologic License Application (BLA) wird etwa derzeit von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) vorrangig geprüft, mit einem Zieltermin Ende August 2023. VLA1553 ist derzeit der einzige Chikungunya-Impfstoffkandidat weltweit, für den ein behördliches Prüfverfahren läuft.
Valneva ( Akt. Indikation:  5,52 /5,53, 2,20%)

Auftrag: Die börsenotierte Montana Aerospace AG des österreichischen Unternehmers Michael Tojner hat einen Neukunden aus der kommerziellen Raumfahrt gewinnen können. Mit der Aerostructures Division Universal Alloy Corporation (UAC) Europe wurde ein mehrjähriger Vertrag unterzeichnet. Geliefert werden Aluminiumkomponenten aus der neuen Produktionsanlage in Baia Mare (Rumänien). Kai Arndt, Co-CEO der Montana Aerospace AG: "Unseren Neukunden hat überzeugt, dass wir von der Entwicklung bis zur Herstellung systemkritischer Komponenten und komplexer Baugruppen alles aus einer Hand leisten können.“

Aktienkäufe: Die Norges Bank hat bei DO&CO die 4 Prozent-Schwelle überschritten, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Die in Oslo ansässige Norges Bank hat somit von zuletzt 3,94 Prozent auf nunmehr 4,01 Prozent erhöht.
DO&CO ( Akt. Indikation:  108,80 /109,00, -1,89%)

Karriere: Ekkehard Preis wird neuer Managing Director der Erste Digital, der IT-Tochter der Erste Group. Er folgt auf Dietmar Böckmann, der mit 31. Dezember 2023 das Unternehmen verlassen hat. Preis stößt zum bestehenden Team von Christoph Helm und Christoph Kohlbach.
Erste Group ( Akt. Indikation:  30,55 /30,59, 0,43%)

Research: Die Erste Group stuft Kontron mit Kaufen und Kursziel 24,5 Euro ein.
Kontron ( Akt. Indikation:  19,58 /19,63, 3,18%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 30.05.)


(30.05.2023)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #632: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine negativ auffallen, morgen April-Verfall


 

Bildnachweis

1. mind the #gabb



Aktien auf dem Radar:Amag, Palfinger, SBO, Addiko Bank, Flughafen Wien, Austriacard Holdings AG, EVN, EuroTeleSites AG, Pierer Mobility, Semperit, Bawag, Kostad, Wolford, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, ams-Osram, Agrana, CA Immo, Erste Group, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Mayr-Melnhof, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ging 2012 online und ist heute Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen – mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Wienerberger zurück in den Top5 year-to-date

» SportWoche Party 2024 in the Making, 14. April (2nd Screens)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 15. April (SportWoche-Riegel)

» Österreich-Depots unveändert (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 18.4.: Mayr-Melnhof (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 18. April (ein Freund, ein guter Fr...

» Reingehört bei A1 Telekom Austria (boersen radio.at)

» News von Verbund und VIG, Research zu Palfinger, A1 Telekom Austria, Ers...

» Nachlese: Matejka Poetry Slam, B&C, 10% auf Wienerberger (Christian Dras...

» Wiener Börse Party #631: XXS-Folge mit einer Facette, in der CA Immo, Im...