Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







26.09.2020

In der Wochensicht ist vorne: Nike 8,35% vor William Hill 2,55%, Fitbit 2,51%, Puma 1,78%, adidas -0,39%, Garmin -2,1%, World Wrestling Entertainment -2,51%, Callaway Golf -3,69%, bwin -4,4%, bet-at-home.com -4,49%, Williams Grand Prix -4,5%, Manchester United -8,76% und Borussia Dortmund -9,87%.

In der Monatssicht ist vorne: William Hill 33,54% vor Nike 11,41% , Puma 9,47% , adidas 8,66% , Garmin 1,45% , Fitbit 1,08% , Manchester United 0,81% , Borussia Dortmund -3,66% , bet-at-home.com -3,84% , Callaway Golf -6,54% , bwin -8,37% , World Wrestling Entertainment -12,02% und Williams Grand Prix -21,48% . Weitere Highlights: Fitbit ist nun 4 Tage im Plus (3,49% Zuwachs von 6,31 auf 6,53).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nike 22,62% (Vorjahr: 37,44 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 12,33% (Vorjahr: 60,07 Prozent) und William Hill 9,17% (Vorjahr: -98,63 Prozent). World Wrestling Entertainment -39,65% (Vorjahr: -12,15 Prozent) im Minus. Dahinter Borussia Dortmund -38,75% (Vorjahr: 10,48 Prozent) und bet-at-home.com -33,65% (Vorjahr: 15,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: William Hill 55,57%, Nike 27,58% und Puma 15,97%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Garmin -100%, bwin -100% und Borussia Dortmund -20,08%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die William Hill-Aktie am besten: 45,27% Plus. Dahinter Garmin mit +14,94% , Fitbit mit +3,65% , World Wrestling Entertainment mit +3,03% , Borussia Dortmund mit +2,97% , Callaway Golf mit +2,27% , Manchester United mit +1,6% , bet-at-home.com mit +1,28% , Puma mit +1,2% und adidas mit +0,88% Nike mit -2,04% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist -10,43% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

1. Solar: 35,94% Show latest Report (26.09.2020)
2. Energie: 28,63% Show latest Report (26.09.2020)
3. Computer, Software & Internet : 23,31% Show latest Report (26.09.2020)
4. Börseneulinge 2019: 20,4% Show latest Report (26.09.2020)
5. Post: 18,38% Show latest Report (26.09.2020)
6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,59% Show latest Report (26.09.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,69% Show latest Report (26.09.2020)
8. Licht und Beleuchtung: 2,13% Show latest Report (26.09.2020)
9. Runplugged Running Stocks: -1,53%
10. Deutsche Nebenwerte: -1,64% Show latest Report (26.09.2020)
11. Auto, Motor und Zulieferer: -3,38% Show latest Report (26.09.2020)
12. Konsumgüter: -3,74% Show latest Report (26.09.2020)
13. Gaming: -5,72% Show latest Report (26.09.2020)
14. Aluminium: -6,72%
15. Global Innovation 1000: -8,09% Show latest Report (26.09.2020)
16. Zykliker Österreich: -8,9% Show latest Report (19.09.2020)
17. Sport: -10,43% Show latest Report (19.09.2020)
18. Immobilien: -12,5% Show latest Report (26.09.2020)
19. MSCI World Biggest 10: -13,54% Show latest Report (26.09.2020)
20. Media: -15,28% Show latest Report (26.09.2020)
21. Crane: -16,34% Show latest Report (26.09.2020)
22. Telekom: -17,99% Show latest Report (19.09.2020)
23. OÖ10 Members: -20,49% Show latest Report (26.09.2020)
24. IT, Elektronik, 3D: -20,89% Show latest Report (26.09.2020)
25. Rohstoffaktien: -20,94% Show latest Report (26.09.2020)
26. Big Greeks: -22,42% Show latest Report (26.09.2020)
27. Stahl: -25,04% Show latest Report (19.09.2020)
28. Bau & Baustoffe: -27,05% Show latest Report (26.09.2020)
29. Versicherer: -30,41% Show latest Report (19.09.2020)
30. Banken: -32,26% Show latest Report (26.09.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -37,42% Show latest Report (26.09.2020)
32. Ölindustrie: -44,98% Show latest Report (26.09.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

finelabels
zu ADS (25.09.)

Adiidas notiert mit einem Kursgewinn von rd 11 Prozent in meinem Depot. Die Commerzbank erhöht heute das Kursziel für Adidas von € 263 auf € 322. Buy. Das Kurspotential beträgt demnach weitere 15 Prozent.

GoldeselTrading
zu ADS (23.09.)

Guten Morgen Zusammen, Adidas kann heute morgen 5% zulegen - sehr starke Zahlen von Nike helfen dem ganzen Sektor heute. Auch der DAX ist nach dem Rückschlag freundlich unterwegs. 

finelabels
zu ADS (23.09.)

Mein Depotwert Adidas legt heute zu und profitiert damit von den guten Nike-Quartalszahlen. Adidas notiert derzeit mit einem Kursplus von 13 Prozent in meinem Depot und liegt - im Gegensatz zu Nike - noch deutlich unter seinen Höchstkursen.

sonnenbrille
zu NKE (23.09.)

Die https://s1.q4cdn.com/806093406/files/doc_financials/2021/Q1/FY21-Q1-Combined-NIKE-Press-Release-Schedules-FINAL.pdf von https://www.wikifolio.com/de/de/s/us6541061031 haben gestern die Erwartungen an der Börse weit übertroffen. Die Aktie ist seitdem um mehr als zwölf Prozent nach oben geklettert und konnte das bisherige Hoch vom 15.09.2020 deutlich hinter sich lassen. Der Umsatz für den Zeitraum von Juni 2020 bis Ende August 2020 ist nur um ein Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 10,6 Milliarden US-Dollar zurückgegangen. In Zeiten von Corona ist es sehr positiv, wenn ein Unternehmen so schnell wieder Umsätze in der Größenordnung wie im letzten Jahr erzielen kann. Der Umsatz im Onlineshop von Nike stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 82 Prozent und konnte so den Umsatzrückgang im Großhandelsgeschäft und mit den eigenen stationären Nike-Stores fast ausgleichen. Der Nettogewinn beträgt 1,5 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal, weil die Verwaltungs- und Betriebskosten gesunken sind.   Das Quartalsergebnis zeigt die Wichtigkeit der Onlinepräsenz von Nike. Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist also auch gegen die Corona-Krise gut gerüstet. Ich gehe weiterhin davon aus, dass Nike wie in der Vergangenheit weiter wachsen wird. Die Aktie ist hinter https://www.wikifolio.com/de/de/s/us0231351067 die zweitgrößte Einzelaktie im wikifolio geworden und bleibt dabei.

OhneMoosNixLos
zu NKE (23.09.)

Nike hat sich in den letzten Wochen immer weiter nach oben bewegt. Durch die gestrigen sehr positiven Nachrichten, gab es einen weiteren Schub. Wir haben daher einen S/L bei 16% gesetzt und nehmen die weiteren Gewinne gern mit.

finelabels
zu NKE (23.09.)

Wie diese Nacht bereits berichtet hat Nike sehr gute Quartalszahlen geliefert, die deutlich über den Erwartungen der Analysten lagen. Die Credit Suisse erhöht jetzt das Kurziel von $ 136 auf $ 154. Outperform. Goldman Sachs erhöht das Kursziel von $ 126 auf $ 140. Conviction Buy List. Aktuell wird die Aktie nach einem gestrigen Schlusskurs von $ 116,87 bei $ 131,61 getaxt. Es deuted sich also ein massiver Kurssprung zur Eröffnung der US Börse an. Chartechnisch könnte die Aktie nun die Region zwischen $ 150 und $ 155 anstreben. Zwischenzeitliche Konsolidierungen aufgrund von Gewinnmitnahmen nicht ausgeschlossen; ggf. nutze ich diese zur Aufstockung meiner Position. Nike notiert aktuell mit einem aufgelaufenen Kursgewinn von knapp 35 Prozent in meinem Depot.

finelabels
zu NKE (23.09.)

Nike übertrifft im ersten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,95 die Analystenschätzungen von $0,46. Umsatz mit $10,6 Mrd. über den Erwartungen von $9,12 Mrd.



 

Bildnachweis

1. BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 26.09.2020

2. Torschuss, Tor, Fussball, Portugal, goal, Wettkampf, http://www.shutterstock.com/de/pic-174327623/stock-photo-portugal-flag-and-soccer-ball-football-in-goal-net.html



Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, FACC, Lenzing, AMS, VIG, Telekom Austria, AB Effectenbeteiligungen , Athos Immobilien, Autobank, Cleen Energy, Flughafen Wien, Frequentis, S Immo, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner