Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







24.02.2024, 3849 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Noble Corp plc 9,09% vor Royal Dutch Shell 5,46%, Fuchs Petrolub 0,55%, Exxon 0,11%, Chevron 0,02%, Transocean 0%, Petro Welt Technologies 0%, OMV -0,17%, BP Plc -1,2%, SBO -2,71%, Apache Corp. -21,29%, Gazprom -56,99% und Lukoil -58,72%.

In der Monatssicht ist vorne: Noble Corp plc 60% vor Royal Dutch Shell 16,99% , Apache Corp. 14,71% , Chevron 8,85% , Fuchs Petrolub 7,24% , OMV 6,12% , Exxon 6,06% , BP Plc 3,51% , Petro Welt Technologies 1,82% , Transocean 0% , SBO -6,46% , Gazprom -64,46% und Lukoil -65,12% . Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Noble Corp plc 100% (Vorjahr: -97,47 Prozent) im Plus. Dahinter Royal Dutch Shell 18,13% (Vorjahr: 30,93 Prozent) und Apache Corp. 15,43% (Vorjahr: -42,86 Prozent). Gazprom -66,29% (Vorjahr: 73,86 Prozent) im Minus. Dahinter Lukoil -64,4% (Vorjahr: 36,46 Prozent) und SBO -6,67% (Vorjahr: -24,05 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Royal Dutch Shell 23,92% und Apache Corp. 19,94%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Petro Welt Technologies -100%, Lukoil -64,25% und Gazprom -63,27%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:35 Uhr die Noble Corp plc-Aktie am besten: 16,67% Plus. Dahinter Petro Welt Technologies mit +3,12% , SBO mit +1,09% , OMV mit +0,38% , Chevron mit +0,31% , Royal Dutch Shell mit +0,29% und Apache Corp. mit +0,26% Exxon mit -0,03% , BP Plc mit -0,22% , Gazprom mit -4,35% und Lukoil mit -5,46% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Ölindustrie ist 0,13% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Bau & Baustoffe: 8,69% Show latest Report (24.02.2024)
2. Versicherer: 7,98% Show latest Report (17.02.2024)
3. MSCI World Biggest 10: 4,93% Show latest Report (24.02.2024)
4. Deutsche Nebenwerte: 4,79% Show latest Report (24.02.2024)
5. Global Innovation 1000: 3,87% Show latest Report (24.02.2024)
6. Computer, Software & Internet : 3,84% Show latest Report (24.02.2024)
7. Aluminium: 2,81%
8. Immobilien: 1,66% Show latest Report (24.02.2024)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 0,51% Show latest Report (24.02.2024)
10. Ölindustrie: 0,13% Show latest Report (17.02.2024)
11. IT, Elektronik, 3D: -0,13% Show latest Report (24.02.2024)
12. Zykliker Österreich: -1% Show latest Report (17.02.2024)
13. Konsumgüter: -1,05% Show latest Report (24.02.2024)
14. Telekom: -1,33% Show latest Report (17.02.2024)
15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -1,84% Show latest Report (17.02.2024)
16. Sport: -2,42% Show latest Report (17.02.2024)
17. Post: -3,88% Show latest Report (17.02.2024)
18. Gaming: -4,44% Show latest Report (24.02.2024)
19. Licht und Beleuchtung: -4,82% Show latest Report (24.02.2024)
20. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -5,76% Show latest Report (17.02.2024)
21. Runplugged Running Stocks: -6,33%
22. Luftfahrt & Reise: -7,26% Show latest Report (24.02.2024)
23. Banken: -7,75% Show latest Report (24.02.2024)
24. Rohstoffaktien: -7,94% Show latest Report (17.02.2024)
25. Stahl: -13,82% Show latest Report (17.02.2024)
26. Energie: -19,75% Show latest Report (24.02.2024)

Social Trading Kommentare



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #629: Wienerberger 155, B&C überlegt Changes bei Amag, Lenzing und Semperit, Fonds selbstbewusst vs. ETFs


 

Bildnachweis

1. BSN Group Ölindustrie Performancevergleich YTD, Stand: 24.02.2024

2. Erdöl, Ölindustrie, Raffinerie, http://www.shutterstock.com/de/pic-124674637/stock-photo-oil-refinery-at-twilight-bangkok-thailand.html   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Frequentis, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, Immofinanz, Telekom Austria, VIG, Bawag, Agrana, Erste Group, ams-Osram, Lenzing, Semperit, S Immo, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Porr, Oberbank AG Stamm, Polytec Group, Palfinger, Marinomed Biotech, Amag, CA Immo, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Uniqa.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner