Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





OeNB unterstützt Vorarbeiten für einen digitalen Euro

27.07.2021
Wien (OTS) - Die Notenbanken des Eurosystems führten im Frühjahr 2021 umfangreiche Voruntersuchungen für eine mögliche Etablierung eines digitalen Euro durch. Anhand von technischen Experimenten wurden wichtige Fragestellungen zu einem digitalen Euro untersucht, um mögliche Herausforderungen frühzeitig zu erkennen.
Die Arbeiten wurden in Kooperation mit den Notenbanken des Eurosystems durchgeführt, die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) beteiligte sich mit einem technischen Team an zwei der vier Teilprojekte. Dabei wurden Lösungsansätze basierend auf vorhandener zentraler Zahlungsverkehrsinfrastruktur sowie mit neuen, dezentralen Technologien untersucht. Die ersten Ergebnisse deuten darauf hin, dass es je nach Anforderung mehr als eine technische Möglichkeit gäbe, einen digitalen Euro umzusetzen.
Die Ergebnisse der Voruntersuchung fließen in das ESZB-Projekt „Digital Euro“ ein, das am 14. Juli 2021 vom EZB-Rat beschlossen wurde und in dessen Rahmen in den nächsten zwei Jahren die mögliche Ausgestaltung eines digitalen Euro näher analysiert werden soll. Keines der technischen Experimente aus der Voruntersuchung oder ihrer Ergebnisse stellt dabei aber eine Vorentscheidung für die Ausgestaltung eines künftigen digitalen Euro dar.
Nähere Informationen zum Digital Euro-Projekt finden sich auf der EZB-Website und im ECB Blog, die Ergebnisse der Voruntersuchung auf der Website der Banca d‘Italia sowie der Banque de France.
 

Aktien auf dem Radar:Bawag, AT&S, UBM, Frequentis, CA Immo, Marinomed Biotech, Immofinanz, RBI, Agrana, VIG, Strabag, Österreichische Post, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, Pierer Mobility, Rath AG, startup300, Verbund, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

XB Systems
XB Systems ist ein ESport-Portal, das Nachrichten, Wetten, Daten- und Softwareentwicklung in einer Unit vereint. Dies dient ausschließlich der Bereitstellung eines ESport-Unterhaltungserlebnisses für weltweite User.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A20DP5
AT0000A284P0
AT0000A2RJY1

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(3), Österreichische Post(1), Frequentis(1), S&T(1)
    Star der Stunde: UBM 2.86%, Rutsch der Stunde: FACC -1.2%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(1), S Immo(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.65%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(2), EVN(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.09%, Rutsch der Stunde: UBM -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Fabasoft(3), AT&S(2), S&T(1), Polytec Group(1)
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    BSN MA-Event Daimler