Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





OpenWay führt weltweite Card- und Wallet-as-a-Service-Plattform für CaaS-Anbieter ein

28.11.2022, 3934 Zeichen
Brüssel (ots/PRNewswire) - OpenWay gibt stolz bekannt, dass seine Card-as-a-Service-Plattform Way4, die kürzlich in Europa eingeführt wurde und bereits als eine der besten CaaS-Technologielösungen auf dem Markt gilt, ab sofort für Card-as-a-Service- und Wallet-as-a-Service-Anbieter weltweit verfügbar ist.
Die Lösung basiert auf der preisgekrönten digitalen Zahlungsplattform Way4. Sie wurde für CaaS-Anbieter entwickelt, die Wert auf ein hervorragendes digitales Zahlungserlebnis für ihre Kunden legen, und stützt sich auf einen flexiblen Online-Produkt- und Service-Kern mit schneller Markteinführung, Echtzeit-Verarbeitung und einer breiten Palette an datenintensiven APIs.
Darüber hinaus trägt die Lösung zu Nachhaltigkeit und finanzieller Eingliederung bei, sobald mehr Dienstleistungen mit den über die Way4-Plattform ausgegebenen Karten gebündelt werden. Zu den bereits angebotenen Diensten gehören unter anderem die Verfolgung des CO2-Fußabdrucks jedes Karteninhabers, die kartengestützte Auszahlung von Sozialhilfe an finanziell schwache Bevölkerungsgruppen, die finanzielle Eingliederung von Menschen ohne Bankverbindung über Karten und Wallets, plastikfreie digitale Karten über mobile Apps sowie umweltfreundliche papierlose Geldautomatenbelege.
„Laut der jüngsten IDC-Prognose werden bis 2030 bereits 74 % der Verbraucherzahlungen von nicht-traditionellen Finanzdienstleistern abgewickelt", erklärt Pavel Gubin, CEO von OpenWay. „Um digitale Banken, E-Geld-Institute, Einzelhändler, Flottenunternehmen, Fintechs und andere nicht-traditionelle Emittenten zu gewinnen, muss ein CaaS-Anbieter ihnen dabei helfen, die sozialen, ökologischen und behördlichen Vorgaben in ihrem jeweiligen Land einzuhalten. OpenWay unterstützt diese Agenda durch die Bereitstellung zahlreicher innovativer Dienste über mehr als 1.000 APIs. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kunden sowohl von der Vielfalt ihrer digitalen Zahlungsangebote als auch von der Möglichkeit, zusätzlich zu den Zahlungsdiensten einen neuen Mehrwert zu schaffen, profitieren werden."
Auf Way4 können CaaS-Anbieter ihren Emittenten jede Art von Zahlungsprodukt auf der Basis von Karten und Geldbörsen anbieten: Kredit-, Debit-, Firmen-, Flotten-, Ratenzahlungs-, Prepaid-, virtuelle, Treue- und Gutscheinkarten. Way4 unterstützt außerdem verschiedene „Jetzt kaufen, später bezahlen"-Szenarien (engl. Buy Now, Pay Later, BNPL). Wichtige Wettbewerbsvorteile sind neben BNPL auch die Vielfalt der Kartenprogramme, die Verfolgung des CO2-Fußabdrucks, die Ausgabe digitaler Karten und die Push-Bereitstellung von Karten für Wallets.
Die CaaS- und WaaS-Plattform Way4 verfügt über Standard-Produktkonfigurationen, Geschäftsanforderungen, Implementierungshandbücher, Installationsanleitungen und Testkonzepte. Dieser Ansatz hilft den CaaS-Anbietern, schneller neue Kunden zu gewinnen. Ein CaaS-Anbieter, der Way4 in der Cloud einsetzt, hat bereits mehrere Neobanken für sich gewonnen, indem er sie an Bord geholt und ihre individuellen Kartenportfolios in nur wenigen Wochen statt Monaten erstellt hat.
Informationen zu OpenWay
OpenWay (www.openwaygroup.com) ist der weltweit führende Entwickler von Zahlungssoftware mit der Way4-Softwareplattform für digitale Zahlungen. Wir helfen unseren Kunden – führenden Finanz- und Nicht-Finanzunternehmen in 83 Ländern – den Zahlungsverkehr für Menschen rund um den Globus bequemer und effizienter zu gestalten. Mehr als 500 Zahlungsanbieter weltweit führen ihre digitalen Zahlungsgeschäfte auf Way4 durch. Unser Team ist in mehreren Kompetenzzentren in Europa, Nord- und Südamerika, dem Nahen Osten, Asien und Afrika vertreten und verfügt über ein umfassendes und ganzheitliches Verständnis von Kulturen und Kenntnissen. Der sehr vielfältige Kontext unserer Tätigkeit erfordert eine ständige Weiterentwicklung und Innovation.
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/openway-fuhrt-weltwe ite-card--und-wallet-as-a-service-plattform-fur-caas-anbieter-ein-301 687727.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans


 

Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, L&S DAX, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.


Random Partner

Novomatic
Der Novomatic AG-Konzern ist als Produzent und Betreiber einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt und beschäftigt mehr als 21.000 Mitarbeiter. Der Konzern verfügt über Standorte in mehr als 45 Ländern und exportiert innovatives Glücksspielequipment, Systemlösungen, Lotteriesystemlösungen und Dienstleistungen in mehr als 90 Staaten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2XFU5
AT0000A284P0
AT0000A2ZXL2

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Österreichische Post(2), Mayr-Melnhof(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: DO&CO 0.55%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Erste Group(2), Österreichische Post(2), RBI(2), AT&S(1), OMV(1), Porr(1)
    Star der Stunde: FACC 1.81%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.09%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(3), Andritz(2), OMV(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1)
    TJB zu Mayr-Melnhof
    Star der Stunde: AT&S 3.46%, Rutsch der Stunde: Strabag -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: RBI(3), S Immo(3), OMV(3), Verbund(2), AT&S(2), Flughafen Wien(1), Lenzing(1), Erste Group(1), UBM(1), DO&CO(1), Wienerberger(1), Rosenbauer(1), voestalpine(1), Mayr-Melnhof(1), Polytec Group(1), Kontron(1), Immofinanz(1), Bawag(1), Kapsch TrafficCom(1)
    BSN MA-Event RWE