Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Österreich-Depots: Etwas besser (Depot Kommentar)

03.10.2022, 4809 Zeichen

So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2:: +0.06% vs. last #gabb, -13.52% ytd, +56.10% seit Start 2013. Aktueller Stand: 103.242 ein Plus von 932,42 Prozent nach Spesen. Alle Trades unter https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1 . Das wikifolio hat heuer nun nur noch 14,5 Prozent Alpha. Unsere Wetten haben leider zuletzt überproportional verloren. Aufgestockt hatte ich Valneva nach der Platzierung. Der Cash-Anteil wird nun immer weiter abgebaut.

Das Depot bei dad.at umfasst unsere Private Investor Relations Partner http://www.boerse-social.com/private-investor-relations, die wieder alle zu ungefähr 1000 Euro (jeweils knapp darunter, wie es sich halt je nach Kurs ausgegangen ist) erworben wurden, als Showcase. Aktuell sind 44 Partner dabei, weitere können jederzeit folgen. Eingesetzt wurden bisher 43.322 Euro, aktuell weist uns das Depot einen Stand von 31.774 Euro aus, ein ytd-Minus von 28,20 Prozent. Dazu kommen die Dividenden von Palfinger, Andritz, Wienerberger, Pierer Mobility, Post, Lenzing, Mayr-Melnhof, Verbund, UBM, Rosenbauer, VIG, Erste Group, Kontron, Knaus Tabbert, Uniqa, S Immo, Frequentis, Porr, Strabag, Telekom Austria, Polytec, Fabasoft, Agrana und neu AT&S mit 24,79 Euro netto. Kumuliert sind das 665,59 Euro nach KESt, was die Gesamtperformance um 1,54 Prozentpunkte auf -26,75 Prozent verbessert. Der beste Zahler war bisher die Uniqa mit 63,00 Euro netto. Dieser Tage habe ich bei dad.at einen Sparplan mit einem Zertifikat eröffnet, erste Durchführung war schon und bald gibts die Info dazu. Auch ein 2. Zertifikate-Produkt wurde gekauft, mehr dazu im nächsten Börse Social Magazine, wir holen da weiter aus.

BEZEICHNUNG ˄ ISIN/WKN STK./NOM. MARKTKURS MARKTWERT G/V %/ABS.
Summe       31.774,13 € -28,29% / -12.532,17 €
Addiko Bank AT000ADDIKO0 73Stk. 10,4750 EUR 764,68 € -23,26 % / -231,78 €
Agrana AT000AGRANA3 58Stk. 14,0500 EUR 814,90 € -18,31 % / -182,70 €
Aluflexpack CH0453226893 55Stk. 18,0800 EUR 994,40 € +1,01 % / +9,90 €
Amag AT00000AMAG3 24Stk. 29,9000 EUR 717,60 € -27,07 % / -266,40 €
Andritz AT0000730007 22Stk. 42,9200 EUR 944,24 € -5,42 % / -54,12 €
AT&S AT0000969985 23Stk. 33,0500 EUR 760,15 € -23,67 % / -235,75 €
CA Immo AT0000641352 33Stk. 30,2750 EUR 999,08 € +2,28 % / +22,27 €
Cleen Energy AT0000A1PY49 95Stk. 9,5000 EUR 902,50 € -9,52 % / -95,00 €
DO&CO AT0000818802 13Stk. 69,1500 EUR 898,95 € -6,68 % / -64,35 €
Erste Group AT0000652011 24Stk. 22,1050 EUR 530,52 € -46,54 % / -461,88 €
Evotec DE0005664809 23Stk. 17,7000 EUR 407,10 € -58,35 % / -570,40 €
Fabasoft AT0000785407 28Stk. 16,2600 EUR 455,28 € -53,68 % / -527,52 €
FACC AT00000FACC2 141Stk. 5,9000 EUR 831,90 € -16,31 % / -162,15 €
Flughafen Wien AT00000VIE62 37Stk. 32,8000 EUR 1.213,60 € +23,31 % / +229,40 €
Frequentis ATFREQUENT09 37Stk. 24,5000 EUR 906,50 € -8,24 % / -81,40 €
Immofinanz AT0000A21KS2 44Stk. 12,2950 EUR 540,98 € -45,45 % / -450,78 €
Knaus Tabbert DE000A2YN504 18Stk. 27,0000 EUR 486,00 € -51,18 % / -509,40 €
Kontron AT0000A0E9W5 68Stk. 14,5200 EUR 987,36 € -0,41 % / -4,08 €
Kostad ATKOSTADAG01 100Stk. 10,0000 EUR 1.000,00 € 0,00 % / 0,00 €
Marinomed Biotech ATMARINOMED6 11Stk. 58,4000 EUR 642,40 € -33,64 % / -325,60 €
Mayr-Melnhof AT0000938204 5Stk. 131,8000 EUR 659,00 € -25,37 % / -224,00 €
Montana Aerospace CH1110425654 40Stk. 10,0000 EUR 400,00 € -59,30 % / -582,80 €
Österreichische Post AT0000APOST4 26Stk. 27,1750 EUR 706,55 € -28,11 % / -276,25 €
Palfinger AT0000758305 29Stk. 19,4900 EUR 565,21 € -43,34 % / -432,39 €
Pierer Mobility AT0000KTMI02 11Stk. 55,1500 EUR 606,65 € -38,45 % / -378,95 €
Polytec Group AT0000A00XX9 145Stk. 4,5500 EUR 659,75 € -33,77 % / -336,40 €
Porr AT0000609607 72Stk. 9,3850 EUR 675,72 € -31,70 % / -313,56 €
RBI AT0000606306 38Stk. 12,0500 EUR 457,90 € -53,44 % / -525,54 €
Rosenbauer AT0000922554 21Stk. 29,8500 EUR 626,85 € -35,67 % / -347,55 €
S Immo AT0000652250 45Stk. 22,7250 EUR 1.022,63 € +4,48 % / +43,88 €
Sportradar Group CH1134239669 62Stk. 8,9000 EUR 551,80 € -44,38 % / -440,20 €
stock3 DE000A0S9QZ8 4Stk. 17,2000 EUR 68,80 € -92,83 % / -891,20 €
Strabag AT000000STR1 27Stk. 38,4500 EUR 1.038,15 € +4,91 % / +48,60 €
Telekom Austria AT0000720008 131Stk. 5,9550 EUR 780,11 € -21,85 % / -218,12 €
UBM AT0000815402 23Stk. 27,3500 EUR 629,05 € -36,84 % / -366,85 €
Uniqa AT0000821103 123Stk. 6,0800 EUR 747,84 € -24,66 % / -244,77 €
Valneva FR0004056851 40Stk. 5,1590 EUR 206,36 € -79,10 % / -780,84 €
Varta AG DE000A0TGJ55 11Stk. 31,1900 EUR 343,09 € -63,73 % / -602,91 €
Verbund AT0000746409 10Stk. 87,8500 EUR 878,50 € -11,17 % / -110,50 €
VIG AT0000908504 40Stk. 20,9500 EUR 838,00 € -15,86 % / -158,00 €
Voquz Labs DE000A3CSTW4 22Stk. 30,0000 EUR 660,00 € -33,33 % / -330,00 €
Warimpex AT0000827209 892Stk. 0,6750 EUR 602,10 € -39,73 % / -396,94 €
Wienerberger AT0000831706 30Stk. 20,5700 EUR 617,10 € -36,39 % / -353,10 €
Wolftank-Adisa AT0000A25NJ6 54Stk. 16,3000 EUR 880,20 € -11,41 % / -113,40 €
Zumtobel AT0000837307 129Stk. 5,8500 EUR 754,65 € -24,03 % / -238,65 €

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 03.10.)


(03.10.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: ATX drops Week 48, Rosinger Group receives Award from the EU, hear a live entry into the ceremony


 

Bildnachweis

1. Rot-Weiss-Rot   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, OMV, Addiko Bank, Flughafen Wien, Amag, Frequentis, Mayr-Melnhof, AMS, S Immo, VIG, Wienerberger, Andritz, Kostad, Lenzing, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, Uniqa, voestalpine, Zalando, Airbus Group, SAP, Fresenius Medical Care, Henkel, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Rot-Weiss-Rot


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosinger Group European Small & Mid Cap...

» ATX TR-Beobachtungsliste 11/2022: S Immo wäre noch drin, Strabag-Challen...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. ABC #1, Klaus Umek, Valneva, AT&S, von ...

» ABC Audio Business Chart #1: Transformation der Weltwirtschaft (Josef Ob...

» BSN Spitout Wiener Börse: 4 der 20 ATX-Titel ytd im Plus

» Österreich-Depots: Leicht schwächer ins Wochenende (Depot Kommentar)

» Die deutsche Fussball-Mannschaft ist verdient und unverdient ausgeschied...

» Börsegeschichte 2.12. (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» News zu Frequentis, Agrana, VIG, Research zu Strabag, Porr, RBI, Erste G...

» (Christian Drastil)



Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1236