Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Österreich-Depots: Leicht stärker in die neue Woche (Depot Kommentar)

Bild: © https://depositphotos.com, rot weiss rot

05.12.2022, 1363 Zeichen

Aktiv gemanagt: So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: +0.12% vs. last #gabb, -5.76% ytd, +70.10% seit Start 2013. Aktueller Stand: 112.809 Euro ein Plus von 1028,09 Prozent nach Spesen. Alle Trades unter https://www.wikifolio.com/de/at/w/wfdrastil1 . Das wikifolio hat heuer nun 8 Prozentpunkte Alpha.

Passiv gemanagt: Das Depot bei dad.at umfasst unsere Private Investor Relations Partner http://www.boerse-social.com/private-investor-relations, die wieder alle zu ungefähr 1000 Euro (jeweils knapp darunter, wie es sich halt je nach Kurs ausgegangen ist) erworben wurden, als Showcase. Aktuell sind 44 Partner dabei, weitere können jederzeit folgen. Eingesetzt wurden bisher 43.322 Euro, aktuell weist uns das Depot einen Stand von 34.400 Euro aus, ein ytd-Minus von 22,36 Prozent. Dazu kommen die Dividenden von Palfinger, Andritz, Wienerberger, Pierer Mobility, Post, Lenzing, Mayr-Melnhof, Verbund, UBM, Rosenbauer, VIG, Erste Group, Kontron, Knaus Tabbert, Uniqa, S Immo, Frequentis, Porr, Strabag, Telekom Austria, Polytec, Fabasoft, Agrana und AT&S mit 24,79 Euro netto. Kumuliert sind das 665,59 Euro nach KESt, was die Gesamtperformance um 1,54 Prozentpunkte auf -20,78 Prozent verbessert. Der beste Zahler war die Uniqa mit 63,00 Euro netto.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 05.12.)


(05.12.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans


 

Bildnachweis

1. rot weiss rot , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:AT&S, Strabag, Polytec Group, Kapsch TrafficCom, Warimpex, RHI Magnesita, Wienerberger, EVN, UBM, Rosgix, DO&CO, Österreichische Post, Telekom Austria, RBI, AMS, Cleen Energy, Lenzing, Marinomed Biotech, OMV, Pierer Mobility, Porr, Rosenbauer, SBO, S Immo, Palfinger, FACC, Agrana, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Frequentis.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


rot weiss rot, (© https://depositphotos.com)


 Latest Blogs

» ATX-Trends: AT&S, SBO, OMV, Palfinger, Rosenbauer ...

» Börsepeople im Podcast S4/23: Christian von Banhans

» BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing und Wienerberger ytd mehr als 25 Proze...

» Wiener Börse Plausch S3/102: AT&S - darf man eine Aktie lieben? RHI-Game...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Nike, Meta, Peloton, ZFA, Porsche, Barg...

» ATX-Trends: RBI, AT&S, Wienerberger, Marinomed, Lenzing ...

» ABC Audio Business Chart #18: Struktur der Weltwirtschaft (Josef Obergan...

» BSN Spitouts: AT&S rutscht ab

» ATX TR-Beobachtungsliste 01/2023: RHI Magnesita kann im Herbst ein Thema...

» Österreich-Depots: Sportradar und UBM mit jeweils +31 Prozent ytd vorne ...