Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Peter Braumüller als stellvertretender Vorsitzender der EIOPA wiedergewählt

26.11.2020
Wien (OTS) - Dr. Peter Braumüller, Bereichsleiter für Versicherungs- und Pensionskassenaufsicht der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA), ist heute als stellvertretender Vorsitzender der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA) wiedergewählt worden. Braumüller wird diese wichtige Funktion daher für weitere vier Jahre und gerade in Zeiten großer Herausforderungen für EIOPA innehaben. Neben den Auswirkungen der COVID-19-Krise auf den Versicherungs- und betrieblichen Pensionssektor werden die nächsten Jahre insbesondere von den Themen Solvency II Review, Digitalisierung, Cyberrisiken, Nachhaltigkeitsrisiken sowie der weiteren Stärkung des Konsumentenschutzes geprägt sein. EIOPA ist die für Versicherungen und betriebliche Altersversorgung zuständige europäische Aufsichtsbehörde mit Sitz in Frankfurt. Als zuständige nationale Aufsichtsbehörde für Versicherungsunternehmen und Pensionskassen vertritt die FMA die österreichischen Interessen in dieser europäischen Behörde und hat Sitz und Stimme in deren Aufsichtsgremium.
 

Aktien auf dem Radar:UBM, FACC, Warimpex, Rosenbauer, Frequentis, Agrana, Österreichische Post, Palfinger, Wienerberger, Andritz, Bawag, S Immo, Porr, Rosgix, Uniqa, DO&CO, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, SBO, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Rath AG, Pierer Mobility AG, BTV AG, Marinomed Biotech, LINDE.


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER