Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Valneva, Lenzing, beaconsmind, Andritz, Erste Group (Christine Petzwinkler)

Im Zuge des jüngsten Aktien- bzw. ADR-Angebots von Valneva wurde die Option zum Kauf von bis zu 1.062.414 zusätzlichen neuen Stammaktien in Form von 531.207 ADS vollständig ausgeübt, wie Valneva mitteilt. Der Bruttoerlös beläuft sich somit auf ca. 107,6 Mio. US-Dollar (89,6 Mio. Euro).
Valneva ( Akt. Indikation:  12,25 /12,28, -0,37%)

Dominic Köfner übernimmt die Leitung des Bereiches Corporate Communications & Public Affairs der Lenzing AG. Als Vice President wird er in dieser Funktion direkt an den Vorstandsvorsitzenden Stefan Doboczky berichten. Zuvor war er u.a. bei Zumtobel, MOL, Servicplan oder im Finanzministerium tätig.
Lenzing ( Akt. Indikation:  112,40 /113,20, 0,71%)

Die an der Wiener Börse gelistete beaconsmind, ein SaaS-Provider für standortbasiertes Marketing, eröffnet - wie bereits angekündigt - eine Zweigniederlassung in Dubai und startet dort eine Partnerschaft mit der Seed Group, einem Unternehmen von Sheikh Saeed bin Ahmed Al Maktoum. Die Seed Group wird beaconsmind beim Markteintritt, ihren Ressourcen in den Bereichen F&E und Geschäftsentwicklung sowie mit einer Geschäftssitz-Infrastruktur unterstützen, wie beaconsmind mitteilt.

Die Analysten von Goldman Sachs bestätigen Andritz mit "Buy" und heben das Kursziel von 48,0 auf 52,0 Euro an. Die Goldman Sachs-Analysten bleiben auch für Erste Group auf "Buy" und ziehen das Kursziel von 34,6 auf 35,4 Euro nach.
Andritz ( Akt. Indikation:  45,48 /45,54, 2,36%)
Erste Group ( Akt. Indikation:  31,38 /31,40, 0,61%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 10.05.)

(10.05.2021)

 

Bildnachweis

1. Private Investor Relations Tools   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG, Infineon, Fresenius Medical Care, Münchener Rück, Deutsche Wohnen, SAP.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Private Investor Relations Tools


 Latest Blogs

» Österreichische Post präsentiert als 26. Unternehmen in der Au...

» Schöne Auszeichnung für die Huemer-Familie: Ulrike, Friedrich ...

» ATX TR zu Mittag schwächer: FACC, Warimpex und Strabag gesucht

» SMA Solar – Ist dies bereits der Turnaround in der Aktie des Photovolta...

» Erste Group Bank; EBS: Inside Candle nach Rücksetzer zum 20er-EMA! (Achi...

» ATX-Trends: Addiko, RBI, Do&Co, FACC, Marinomed, Warimpex ...

» Langsamer Beginn, schnellerer Schluss (Christian Drastil via Runplugged ...

» 15er vor der Sport Woche Produktion (Christian Drastil via Runplugged Ru...

» Österreich-Depots: 2. Hälfte-Position der 3. Stay Low Welle k.o., in Sum...

» Börsegeschichte 14.6.: JoWooD-IPO