Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PK EINLADUNG: European Brand Institute präsentiert 16. Österreichische Markenwert Studie

19.06.2019
Wien (OTS) - Am Mittwoch, 3. Juli 2019 lädt das [European Brand Institute] (https://www.europeanbrandinstitute.com/) zur Jahrespressekonferenz und präsentiert internationale Entwicklungen, Herausforderungen und Potenziale für Österreich, sowie zum sechzehnten Mal die wertvollsten Markenunternehmen Österreichs. Mehr als 160 Austro-Marken in 16 Branchen, mit mehr als 45% in österreichischem Eigentum, wurden - basierend auf dem Ranking der TOP 500 größten Unternehmen Österreichs durchgeführt vom Wirtschaftsmagazin TREND- analysiert.
Ihre Gesprächspartner werden sein:
KR DI Dr. Gerhard HREBICEK, MBA Präsident European Brand Institute\nDr. Gerald GANZGER Rechtsanwalt, Lansky, Ganzger & Partner\nMag. Herbert KOVAR Managing Partner Tax, Deloitte Österreich\nMag. Monica RINTERSBACHER Geschäftsführung LBA Leitbetriebe GmbH\nDatum: 3.7.2019, um 10.30 Uhr\nOrt: News Media Tower, 4. Stock Taborstraße 1-3, 1020 Wien\n Alle Redaktionen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen.
Das European Brand Institute freut sich auf Ihr Kommen und ersucht um Ihre verbindliche Anmeldung ausschließlich unter: office@europeanbrandinstitute.com.
Pressekonferenz: 16. Österreichische Markenwert Studie 2019
Am Mittwoch, 3. Juli 2019 lädt das European Brand Institute zur Jahrespressekonferenz und präsentiert internationale Entwicklungen, Herausforderungen und Potenziale für Österreich, sowie zum sechzehnten Mal die wertvollsten Markenunternehmen Österreichs.
Datum: 3.7.2019, 10:30 - 11:30 Uhr Ort: News Media Tower 4. Stock Taborstraße 1-3, 1020 Wien Url: https://www.europeanbrandinstitute.com
 

Aktien auf dem Radar: Warimpex , EVN , S Immo , Amag , Rosenbauer , FACC , Porr , Erste Group , Österreichische Post , OMV , KTM Industries , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , Fabasoft , UBM , Merck KGaA , Volkswagen Vz. , Continental , Siemens , Deutsche Post , Deutsche Boerse , BMW , Daimler , Lufthansa , HeidelbergCement , Deutsche Bank , RWE .


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER